10 Jahre Wirtschaftsforum Waldviertel: Zeit für eine neue Homepage

Hits: 55
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 30.06.2020 10:56 Uhr

WALDVIERTEL. Das Wirtschaftsforum Waldviertel nutzt die COVID-19-bedingte Auszeit, um den Onlineauftritt im Jubiläumsjahr 2020 sowohl optisch als auch technisch auf den neuesten Stand zu bringen.

10 Jahre Wirtschaftsforum Waldviertel

Das Wirtschaftsforum Waldviertel, Verein zur Förderung der Wirtschaftsentwicklung im Waldviertel, wurde im November 2010 von engagierten Waldviertler Unternehmer aus der Taufe gehoben. Der Verein versteht sich als Sprachrohr und Initiative der Waldviertler Wirtschaft. Aktuell repräsentiert das Wirtschaftsforum Waldviertel durch seine mehr als 180 Mitgliedsbetriebe bereits mehr als 9.700 Waldviertler Arbeitnehmer.

Wir sind die Waldviertler Wirtschaft!

„In den vergangenen 9 Jahren wurde viel erreicht. Neben der Waldviertler Jobmesse, die sich in der Region zu einem wichtigen “Leuchtturm-Projekt„ entwickelt hat, wurden auch viele erfolgreiche Vernetzungstreffen und Kooperationsveranstaltungen ins Leben gerufen. Darunter der Waldviertler Bildungsgipfel, die Initiative “Waldviertler Handwerker„, der Energiegipfel, die Symposium Reihe zum Thema Wald & Wirtschaft sowie die von LH Mikl-Leitner als Vorzeigeprojekt gepriesene Wirtschafts.Akademie.Waldviertel! Als Teil des Regionalverbandes Waldviertel arbeiten wir Hand in Hand mit den politisch Verantwortlichen der Region zum Wohle der Menschen und der Unternehmen. Nur wenn alle an einem Strang ziehen, kann die positive Entwicklung im Waldviertel fortgesetzt werden“, so Obmann KommR Christof Kastner.

Neue Homepage – modern und informativ

Die neue Homepage www.wfwv.at besticht durch modernes Layout, welches auf mobile Endgeräte optimiert wurde sowie vielfältige Berichte mit umfangreichem Bildmaterial zu aktuellen Projekten und Initiativen sowie der vergangenen 10 Jahre. Neben dem Menüpunkt: „Unsere Aktivitäten“ bildet der Mitgliederbereich das Herzstück des erneuerten Onlineauftritts. Die interaktive Karte inklusive Suchfunktion bietet dem Besucher einen perfekten Überblick über die mehr als 180 Mitgliedsbetriebe, die über alle Branchen sowie Waldviertler Bezirke verteilt sind.

Jobmesse 2020 und Jubiläumsfeier

Ab Herbst 2020 wird es, soweit es die Corona Krise zulässt, ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm geben. Highlights sind die 10. Waldviertler Jobmesse, die von 02. bis 03. Oktober 2020 in Waidhofen/Thaya stattfindet, sowie die Jubiläumsfeier im November.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eine Raupe Nimmersatt – der Buchsbaumzünsler

WALDVIERTEL. Der Buchsbaum wurde nicht zuletzt aufgrund seiner ausgesprochenen Robustheit seit Jahrhunderten als vielseitiges Gestaltungselement in unseren Gärten und Parks genutzt. Seit etwa ...

Filmclub Schrems präsentiert

SCHREMS. Der Filmclub Schrems startet nach dem Corona-Shutdown neu durch und zeigt neben dem Flucht-Drama Styx auch die Dokumentation über Frauenministerin Johanna Dohnal.

Ausbildung der Gmünder Bibliothekarinnen abgeschlossen

GMÜND. Gabriele Hornyik und Daniela Korbel von der Städtischen Bücherei Gmünd schlossen Mitte Juni den Ausbildungslehrgang für Bibliothekarinnen im Bundesinstiut für ...

Kultursommer bei GEA Waldviertel

BEZIRK GMÜND. Ein interessantes Programm wartet im Juli auf Film- und Konzertfans in Schrems und Umgebung. Insgesamt sind drei Konzerte und vier Filmabende sind geplant.

Fertigstellung des Waldviertelbahnmuseums Litschau

LITSCHAU. Rechtzeitig vor Saisonbeginn der Waldviertelbahn, der heuer wegen der Coronakrise erst am 4. Juli 2020 erfolgt, sind nun auch die Arbeiten am neuen „Waldviertelbahnmuseum“ Litschau abgeschlossen. ...

Mit der Bücherkiste magische Zug-Abenteuer erleben

WALDVIERTEL. Am 4. Juli starten die Niederösterreich Bahnen in die Sommersaison und durch eine Kooperation mit „NÖ liest los“ wird im Ötscherbär der Mariazellerbahn und in der Waldviertelbahn ...

LKW-Theater „Wirbel um die Wirtin“

GMÜND. Es ist wieder soweit: Das Lastkraftwagentheater trotzt Corona und bringt auch heuer wieder mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen zu den Ostösterreichern. Am 14. Juli ist es um ...

Gartln in Schrems

SCHREMS. Sie sind ein Naturmensch und wollen ein neues Hobby für sich entdecken? Sie wollen wissen, wo Ihr Gemüse herkommt? Vielleicht haben Sie auch nur Lust auf eigenes frisches Obst und ...