Freitag 14. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Betrunkener (52) flüchtete in Laakirchen mit illegal umgebautem Auto vor der Polizei

Online Redaktion, 18.05.2024 10:08

LAAKIRCHEN. Eine kurze Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich am Freitagabend ein betrunkener 52-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden. Startpunkt: Laakirchen.  

Symbolfoto: Weihbold
Symbolfoto: Weihbold

Dort fiel Polizisten im Ortsteil Steyrermühl das Auto des Mannes auf, an welchem offensichtliche Umbauten vorgenommen wurden. Der Pkw fuhr daraufhin auf die Autobahn A1 in Richtung Salzburg auf. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. „Der Lenker erhöhte seine Fahrgeschwindigkeit bei erlaubten 130 km/h auf 189 km/h. Der Lenker konnte schließlich angehalten werden. Neben diverser offenbar illegaler Umbauten am Fahrzeug konnten die Polizisten eine Alkoholisierung bei dem 52-jährigen Lenker aus dem Bezirk Gmunden feststellen. Ihm wurden der Führerschein und auch die Kennzeichentafeln vorläufig abgenommen und er muss nun mit einer Reihe verwaltungsrechtlicher Anzeigen rechnen“, heißt es von der Polizei. 


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden