Konzert „Frohsinn“ am Bauernhof

Hits: 941
Puchmayr , Leserartikel, 28.09.2017 12:09 Uhr

„Frohsinn“ am Bauernhof

Der Sängerbund Frohsinn Vorchdorf und die Nia z ́Haus Musi

laden zu einem vergnüglichen, musikalischen Abend nach

„Groß Höllnberg“ auf den Hof der Familie Pointner.

Mit einem bunten Programm quer durch alle Musikrichtungen

ist am Samstag den 14. Oktober 2017 ab 19:30 für kurzweilige

Unterhaltung gesorgt. (Einlass ab 18:30)

Kartenvorverkauf Trafik Fischer: VVK 14,- / AK 16,-.

www.frohsinn.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verdachtsfall einer Südafrika-Mutation im Bezirk Gmunden

BEZIRK GMUNDEN. Bei einer als Covid-19-positiv in Quarantäne befindlichen Patientin im Bezirk Gmunden hat sich im Zuge der Laboruntersuchung der Verdacht auf Vorliegen der Südafrika-Mutation ...

Corona-Luftfilter für St. Wolfganger Volksschulen

ST. WOLFGANG. Auch in der Wolfgangsee-Gemeinde steht die Sicherheit der Jugend im Mittelpunkt.

Neue Runde der Bad Ischler Wochenmarkt-Gespräche

BAD ISCHL. Ab Freitag,12. März lädt Bad Ischls Bürgermeisterin Ines Schiller zu einer neuen Runde der „Ischler Wochenmarktgespräche“.

Basketball: Swans holen Sieg gegen die Dukes

GMUNDEN. Die Basket Swans haben ihre Siegesserie in der Basketball-Bundesliga bei einem Heimspiel gegen Niederösterreich fortgesetzt. 

Felsbrocken gefährdet Einsatzzentrale der Bergrettung Gmunden

GMUNDEN. Ein tonnenschwerer Felsbrocken rutschte unmittelbar hinter das Gebäude der Gmundner Bergrettung in der Traunsteinstraße ab und sorgt für Gefährdung.

Appell: Sicheren Breitensport so rasch wie möglich wieder erlauben

GMUNDEN. Auch der Freizeitsport leidet unter den Corona-Einschränkungen. Vertreter der Gmundner Sportvereine appellieren nun, die zahlreichen Testmöglichkeiten für Öffnungsschritte ...

Mahnwache zur Solidarität mit Menschen auf der Flucht

GSCHWANDT. Mit einer Mahnwache und einem Lichtermeer vor der Pfarrkirche machte die Pfarre Gschwandt am Abend des 27. Februar, auf das Schicksal von Menschen aufmerksam, die auf der Flucht sind.

Vollbesetztes Auto in Traun gestürzt

BAD GOISERN. Ein mit fünf Personen besetztes Fahrzeug war in Bad Goisern ins Schleudern geraten und in die Traun gestürzt.