Freitag 14. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

"Wolf - Das Mystical" feiert fulminante Premiere

Katharina Wimmer, 24.05.2024 09:10

WOLFGANGSEE. Man nehme die traumhafte Kulisse des Wolfgangsees, eine mobile Seebühne und eine Legende neu interpretiert: Franzobels „Wolf - Das Mystical“ feierte eine fulminante Premiere.

Kaj Lucke verkörpert den Teufel in "Wolf - Das Mystical". (Foto: Hörmandinger)
Kaj Lucke verkörpert den Teufel in "Wolf - Das Mystical". (Foto: Hörmandinger)

„Es ist wunderbar, wenn man hinausschaut und die Bühne sieht“, betonte St. Wolfgangs Bürgermeister Franz Eisl (VP) in seiner Rede bei der Eröffnungsfeier der neuen Salzkammergut Seebühne mit 300 geladenen Gästen aus Wirtschaft und Politik am Ferienhort in Ried am Wolfgangsee. Insgesamt 800 Gäste reisten zur Veranstaltung per Schiff über den Wolfgangsee an und genossen die Uraufführung von „Wolf - Das Mystical“ am Fuße des Falkensteins.

Höhepunkt des Abends war freilich die mit Spannung erwartete Uraufführung von Franzobels „Wolf - Das Mystical“ - eine Mischung aus mystischem Theater und unterhaltendem Musical, dass das Leben des Heiligen Wolfgangs neu interpretiert. Unter tosendem Applaus feierten die Darsteller sowie Komponist Gerd Hermann Ortler und Autor Franzobel eine fulminante Premiere des Stücks.

Beeindruckende Location am Ufer des Wolfgangsees

Mit der Eröffnung der neuen mobilen und modularen Salzkammergut Seebühne schlägt der Wolfgangsee ein neues kulturelles Kapitel auf. Die innovative Spielstätte von Architekt Eduard Neversal, bietet Platz für 800 Besucher. Sowohl die Bühne als auch der Zuschauerbereich sind vollständig überdacht, sodass Aufführungen aller Art bei jedem Wetter stattfinden können. Mit dieser Seebühne erhält der Wolfgangsee eine herausragende Location am Wasser für Kulturveranstaltungen. Eine weitere Besonderheit: Die Bühne folgt einem Modulsystem und kann unkompliziert ab- und wieder aufgebaut werden.

Bereits die Anreise zum temporären Theater verspricht ein unvergessliches Erlebnis. An Bord der Wolfgangsee-Schifffahrt werden die Besucher von den Anlegestellen der Wolfgangsee-Gemeinden in 20 Minuten zur Seebühne gebracht. Insgesamt zehn Aufführungen von „Wolf - Das Mystical“ finden bis Ende Juni auf der Salzkammergut Seebühne statt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden