Neue E-Tankstelle für Laakirchen

Hits: 82
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 06.07.2020 11:14 Uhr

LAAKIRCHEN. Zentral beim Neuen Rathaus Laakirchen steht seit Kurzem eine neue E-Tankstelle zur Verfügung (zwei Lademöglichkeiten á 11 kW bzw. 1 x 22 kW).

„Es gibt immer mehr Menschen, die elektronisch betriebene Fahrzeuge nutzen. Als zentral gelegene Stadt mit zwei Autobahnanschlüssen ist der Bedarf groß an einer zeitunabhängig nutzbaren und schnellen E-Aufladestation“, so Bürgermeister Fritz Feichtinger.

„Nach einem umfassenden Angebotsvergleich hat sich der Energie- und Umweltausschuss und in weiterer Folge der Gemeinderat für die Firma Ella entschieden. Viele Kriterien in Sachen Kundenfreundlichkeit und Abwicklung haben für diesen Anbieter gesprochen“, freut sich der Obmann des Energie- und Umweltausschusses und Vizebürgermeister DI (FH) Jens Baumgartner über die neue Möglichkeit in Laakirchen klimafreundlich zu tanken.

Der Strom der Ella-Schnellladestationen kommt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen und kann mittels Ella-Ladekarte, Partner-Apps wie zum Beispiel Plugsurfing oder Smartphone (QR-Code oder Web) kostenpflichtig bezogen werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brand im Goiserer Ortszentrum

BAD GOISERN. Ein Nebengebäude stand am 4. August 2020 in Bad Goisern in Vollbrand, ein Brandübergriff auf nahe Wohngebäude konnte gerade noch verhindert werden.

Mobile Pflegedienste der Caritas wieder im Einsatz

BAD ISCHL/EBENSEE/ST. WOLFGANG. Während des coronabedingten Lockdowns waren die mobilen Pflegedienste der Caritas nur eingeschränkt im Einsatz. Nun dürfen sie ihre Arbeit wieder aufnehmen. ...

Krise am Wolfgangsee: „Es war als würde man einen Schalter umlegen“

ST. WOLFGANG. Die Salzkammergut-Gemeinde St. Wolfgang hat seit Bekanntwerden der Corona-Infektionen mit einem Image- und massiven wirtschaftlichen Schaden zu kämpfen - denn die Gäste sind ...

Nächtliche Lärmbelästigung in Bad Ischl - WKO bemüht sich um Lösung

BAD ISCHL. Nachdem sich in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Hotelgäste und Anrainer massiv über einen erhöhten Lärmpegel rund um die Ischler Beisl-Szene beschwert hatten, ...

Parkplatzsituation Traunsteinstraße: Shuttlebus verkehrt nun jeden Tag

GMUNDEN. Für die Parkproblematik in der Traunsteinstraße wurde in den vergangenen Wochen ein neues Verkehrskonzept ausgearbeitet. Dieses neue Parkkonzept gilt seit 1.August.

Daniel Kehlmann zu Gast bei den Salzkammergut Festwochen Gmunden

GMUNDEN. Literatur-Star Daniel Kehlmann („Die Vermessung der Welt“, „Tyll“) war der heurige Literatur-Schwerpunkt der Salzkammergut Festwochen gewidmet.

Mehr Bergrettungs-Einsätze als Folge von Corona

HALLSTATT. Salzberg, Echerntal, Hirlatz, Hallstätter Gletscher, Seewand Klettersteig: Im Monat Juli war einiges los bei der Bergrettung Hallstatt. Vermehrt häufen sich derzeit Einsätze ...

Wanderspaß-Werbung in Deutschland

BEZIRK GMUNDEN/BAYERN Für Wanderurlauben in der Traunsee – Almtal Region und speziell für Waldness Programme und Pauschalen waren Hermann Hüthmayr, Franz Salfinger und Hans Prangl ...