Sanierung der Traunfallkreuzung startet

Hits: 465
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 19.09.2020 07:14 Uhr

ROITHAM. Am Montag, 21. September, beginnt die Sanierung der Traunfallkreuzung. Ab Dienstag früh ist dazu voraussichtlich für zwei Tage die Kreuzung für den Verkehr gesperrt. 

Aufgrund des Straßenzustands der B144 Gmundener Straße wird diese im Bereich der sogenannten „Traunfallkreuzung“ in Roitham am Traunfall saniert. Wegen des starken Tourismusaufkommens in diesem Bereich haben wir uns entschieden, die Sanierung erst zum Ende des Sommers durchzuführen, um das geringere Verkehrsaufkommen noch zu nutzen„, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Die 180.000 Euro teure Sanierung wird von 21. bis 24. September durchgeführt, wobei der Durchzugsverkehr bestmöglich mittels Ampelregelung aufrechterhalten wird. Lediglich der Deckschichteinbau erfolgt unter einer Totalsperre.

Sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen, wird in der Nacht von Montag auf Dienstag die B144 in Fahrtrichtung Lambach gefräst und am Dienstagmorgen bis am frühen Nachmittag asphaltiert. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird dann die Fahrtrichtung Laakirchen gefräst und am Mittwochmorgen bis am frühen Nachmittag asphaltiert. Am Donnertag ab ca. 00:00 Uhr ist der gesamte Baulosbereich für den Verkehr gesperrt. Es erfolgt der Deckschichteinbau unter einer Totalsperre für den Durchzugsverkehr.

Die Brücke über die Traun ist von Dienstagabend bis zur geplanten Verkehrsfreigabe am Donnerstagabend nicht passierbar.

“Wir versuchen die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigung so gering wie möglich zu halten und haben die herausfordernde Sanierung deshalb auf lediglich vier Tage begrenzt, sofern es die Witterungsverhältnisse zulassen,„ so Landesrat Mag. Steinkellner abschließend.

Artikel weiterempfehlen:
PDF Download

Kommentar verfassen



Erfahrener Bergsteiger bei Sturz schwer verletzt

HALLSTATT. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Montag ein 38-jähriger Slowake, der nach einer achtstündigen Klettertour auf dem Seewand Klettersteig beim Abstieg im Wald ...

Salzkammergut-Gemeinde halbiert Schuldenstand

ST. WOLFGANG. Die Salzkammergut-Gemeinde die Finanzen in den letzten fünf Jahren verbessern.

Abgestürzter Wanderer mit Rettungshubschrauber geborgen

SCHARNSTEIN. Auf seiner Wanderung in Scharnstein im Bereich der Maisenkögerl ist am Sonntagvormittag ein 32-Jähriger aus Gmunden mehrere Meter abgestürzt. Gerettet wurde er von einem vorbeikommenden ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK GMUNDEN. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Pkw landete in Straßengraben

EBENSEE. Ein Fahrzeug kam von der B145, überschlug sich und landetet im Straßengraben.

Kolkrabe illegal erschossen

OHLSDORF. Letzte Woche wurde von Tierfreunden aus Ohlsdorf ein schwerverletzter Kolkrabe gefunden. In beiden Vogelbeinen steckten mehrere Schrotkugeln. Er wurde dem Österreichischen Tierschutzverein ...

Unternehmer-Talk im Almtal

SCHARNSTEIN. Die Junge Wirtschaft Almtal lud zum Top Unternehmer Talk mit dem Unternehmerehepaar Carmen Lidauer-Sparber und Wolfgang Sparber ins Almtalchalet in Scharnstein ein.

Der Beginn einer neuen Ära

GMUNDEN. Heute öffnet Oberösterreichs größter Intersport im SEP Gmunden seine Pforten. Es ist dies der Startschuss in eine neue Ära – nicht nur für den SEP und alle Sportler, sondern auch für ...