Verband der Biobauern unterstützt SOS-Kinderdorf Altmünster

Hits: 94
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 30.11.2021 11:13 Uhr

ALTMÜNSTER. Der Verband der Biobauern übernimmt die Patenschaft für eine SOS-Kinderdorf-Familie sowie die Versorgung des SOS-Kinderdorfes Altmünster mit regionalem Bio-Gemüse und Bio-Obst.

 Anlässlich des „Giving Tuesday“, einem seit Jahren weltweit begangenen Tag des Gebens und der Großzügigkeit gegenüber benachteiligten Menschen, übergab „Bio Austria“-Obfrau Gertraud Grabmann einen Scheck über 2.500 Euro an die Hilfsorganisation SOS-Kinderdorf. Der Geldbetrag ist Teil eines Spenden-Pakets, das einem konkreten SOS Kinderdorf zugutekommt. Zusätzlich zur Geldsumme übernimmt der Verband die Kosten für die Versorgung der Kinder und Jugendlichen sowie der Mitarbeiter des SOS-Kinderdorfes Altmünster mit regionalem Bio-Gemüse und Bio-Obst für eine Woche. Außerdem wird die Patenfamilie von Bio Austria im Kinderdorf Altmünster zum Besuch eines BIO AUSTRIA Schaubauernhofes eingeladen. Das SOS-Kinderdorf Altmünster betreut und fördert Kinder in Not in SOS-Kinderdorf-Familien, Kinder- und Jugend-Wohngruppen sowie im Eltern-Kind-Wohnen.

„Jedes Kind, jeder junge Mensch sollte ein sicheres und liebevolles Zuhause haben. Da dies aber aus verschiedenen Gründen leider nicht immer selbstverständlich ist, sind Organisationen wie SOS-Kinderdorf und die dort engagierten Helfern enorm wichtig und gesellschaftlich wertvoll. Es ist uns als Verband daher ein Anliegen, mit unserer Spende an SOS-Kinderdorf einen kleinen Beitrag zur Unterstützung dieser wichtigen Arbeit im Interesse von Kindern und Jugendlichen zu leisten. Wir wollen damit auch einen Teil zu einer guten Zukunft für diese jungen Menschen beitragen. So wie unsere Biobäuerinnen und Biobauern mit ihrer Arbeit täglich einen Beitrag für eine enkeltaugliche Umwelt und Zukunft leisten“, betont Verbands-Obfrau und Biobäuerin Gertraud Grabmann.

„SOS-Kinderdorf bedankt sich ganz herzlich bei Bio Austria für die wertvolle Unterstützung für das SOS-Kinderdorf Altmünster. Wir sind sehr froh, mit dem Verband einen besonders engagierten Partner an unserer Seite zu haben, der sich für eine bessere Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen einsetzt“, sagte Sylvia Karl, zuständig für den Bereich Unternehmenspartner bei SOS-Kinderdorf, anlässlich der Scheckübergabe.

Kommentar verfassen



Von der Miesweg-Sanierung bis zur Kulturhauptstadt-Bewerbung

BEZIRK GMUNDEN. 135 Projekte zur Stärkung des ländlichen Raums wurden in der LEADER-Traunsteinregion bereits gefördert. Unter der neuen Obfrau Bettina Zopf laufen nun bereits die Vorbereitungen für ...

Leserbrief zum Thema „Verkehrsberuhigung in der Gmundner Innenstadt“

GMUNDEN. Die Verkehrsüberlastung in der Gmundner Innenstadt und die von der Stadtgemeinde angedachten Maßnahmen (zum Tips-Artikel) sorgen für Diskussionen. Norbert Hausherr hat den Tips einen Brief ...

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Bezirk Gmunden

BEZIRK GMUNDEN. Laut den Zahlen der Bezirkshauptmannschaft sind mit 18. Jänner 1.107 Corona-Infektionen gemeldet. Damit überspringt der Bezirk neuerlich die 1-Prozent-Marke.

Kirchham investiert in Energiewende und verleiht Umweltpreis

KIRCHHAM. Die Gemeinde Kirchham setzt seit Jahren nachhaltige Akzente in der Klima- und Umweltpolitik. Jetzt investiert die 2.300 Einwohner-Kommune verstärkt in die Energiewende und wird deshalb um 45.000 ...

Hilfe-Box vor dem Neuen Rathaus Laakirchen

LAAKIRCHEN. Um in Not geratene Menschen aus der Region schnell und unbürokratisch zu helfen wurde vor dem Neuen Rathaus Laakirchen direkt unter dem Bürgerbriefkasten eine Hilfe-Box angebracht. 

Derzeit „genereller Arbeitskräftemangel“

BEZIRK GMUNDEN. „Im Rückblick betrachtet war das Jahr 2021 insgesamt ein gutes Jahr für den Arbeitsmarkt“, berichtet Leopold Tremmel, Leiter des AMS Gmunden. Derzeit gibt es mehr offene Stellen als ...

Brandmeldealarm im Landespflegeheim Cumberland

GMUNDEN. In den Nachtstunden des 18. Jänner wurde die FF Gmunden ins Landespflegezentrum Cumberland alarmiert. Der Alarm entstand in einer Trafostation. Als Auslöser wurde ein defektes Hochspannungskabel ...

Anmeldung zur Sommerbetreuung in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Laakirchen bietet auch heuer für Volkschulkinder in der Zeit von Montag, 11. Juli bis Freitag, 26. August 2022 und Kindergartenkinder von Montag, 1. August bis Freitag 26. ...