Neuer Postpartner für Vorchdorf gefunden

Hits: 87
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 14.01.2022 11:39 Uhr

VORCHDORF. Das Bildungszentrum Salzkammergut übernimmt ab dem Frühjahr die Postfiliale am bestehenden Standort als Postpartner. Gleichzeitig wird der Revital-Shop in die Bahnhofstraße umziehen. BIS-Abteilungsleiterin Claudia Loidl freut sich über die Win-Win-Situation.

Mit der Postpartnerschaft erweitert der Verein mit sozial-ökonomischem Hintergrund das Arbeitsangebot für seine Mitarbeiter. Gleichzeitig bekommt der Revital-Shop einen attraktiven Standort mitten im Vorchdorfer Zentrum. Die Gemeinde gratuliert dem neuen Postpartner. Bürgermeister Johann Mitterlehner (ÖVP) ist froh, dass ein verlässlicher Postpartner gefunden wurde und dass der Poststandort in der Bahnhofstraße mit dem neuen Shop aufgewertet wird.

Bildungszentrum Salzkammergut

Das Bildungszentrum Salzkammergut (BIS) ist als regionale Bildungseinrichtung und soziales Dienstleistungsunternehmen seit 1993 in der Region Salzkammergut tätig. Arbeitsmarktintegration und Qualifizierung, sowie das Angebot von diversen sozialen und auch nachhaltigen Dienstleistungen sind die Kernarbeitsbereiche des Vereins mit rund 170 Mitarbeitern.

ReVital-Shops von Return

Der sozialökonomische Betrieb Return hat es sich in Kooperation mit dem Bezirksabvallverband (BAV) zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zu Abfallvermeidung und einen bewussten Umgang mit Ressourcen und Umweltschutz zu leisten. So werden Altwaren und -geräte gesammelt, revitalisiert und in den ReVital-Shops Vorchdorf und Altmünster zum Verkauf angeboten. Zusätzlich zum Beitrag für Umwelt- und Klimaschutz werden arbeitsuchende Personen bei der Jobsuche unterstützt und lernen neue Berufsfelder kennen. Qualifizierung und Training runden das Angebot dieses AMS - Projekts ab.

Seit 2017 ist der ReVital-Shop des Vereins in der Neuen Landstraße (hinter dem Spar) in Vorchdorf beheimatet. Das Geschäft bietet Elektrogeräte, Möbel, Sport- und Freizeitgeräte sowie Hausrat und Kinderbekleidung als geprüfte Qualitätsware zu attraktiven Preisen. „Wir waren schon länger auf der Suche nach einem neuen Standort, umso glücklicher sind wir nun, dass sich für uns die Möglichkeit der Postpartnerschaft in der Vorchdorfer Bahnhofstraße ergibt“, freut sich Claudia Loidl.

Post- wird um ReVital-Angebot erweitert

Für Postkunden ändert sich im Wesentlichen nichts an den täglichen Postdienstleistungen. Zusätzlich kann man sich nun vom vielfältigen revitalisierten Warensortiment des ReVital-Shops überzeugen. Durch den Revital-Shop wird die Vorchdorfer Bahnhofstraße zusätzlich belebt. Die Postpartnerschaft wurde für die nächsten Jahre vereinbart. Der Wechsel von Postfiliale zum Postpartner wird voraussichtlich im Frühjahr, aus heutiger Sicht im Mai, stattfinden.

 

Kommentar verfassen



Freies Radio Salzkammergut bei Radiopreis vertreten

EBENSEE. Die Freien Radios haben den „Radiopreis der Erwachsenenbildung“ erhalten. Auch ein Beitrag des Freien Radios Salzkammergut war dabei.

Mann geriet mit Arm in Kreissäge

BEZIRK GMUNDEN. Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Vormittag des 26. Jänner. Ein 58-Jähriger geriet mit dem Arm in eine Standkreissäge und verletzte sich schwer.

Bagger rollen in Ehrenfeld

OHLSDORF/LINZ. Nachdem der Wald für das umstrittene, 180.000 Quadratmeter große Betriebsbaugebiet Ehrenfeld II gerodet wurde, arbeiten seit Montag früh Dutzende Bagger und Transportfahrzeuge bereits ...

Corona: Gmunden verlängert sein Ruhendstellen der Kinderbetreuung ohne Elternbeiträge bis April

GMUNDEN. In der Pandemie will die Stadtgemeinde  Eltern kleiner Kinder weiterhin unterstützen, man bittet sie aber auch um ihre Kooperationsbereitschaft beim Kindergarten-Notbetrieb.

Kaunas in Litauen hat sein Kulturhauptstadtjahr gestartet

BAD ISCHL. Ein Team aus dem Salzkammergut nutzte die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bei der Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres in Kaunas.

„Eine funktionierende Nahversorgung ist ganz wichtig für unsere Zukunft“

GRÜNAU. Umwidmungen für einen geplanten Lebensmittelmarkt – vor allem für die geplanten 67 Parkplätze – sorgen für Kritik. Man stehe über Fraktionsgrenzen hinweg hinter dem Projekt, betont Bürgermeister ...

Gesunde Gemeinde reagiert mit Pause auf 2G-Einschränkungen

ROITHAM. Corona hat die Arbeit der Gesunden Gemeinde in den letzten beiden Jahren stark eingeschränkt. Nun haben die Mitglieder beschlossen, den Arbeitskreis vorerst auszusetzen. 

Verbesserungen in der Elementarpädagogik: „Es muss sich schleunigst etwas ändern“

BEZIRK GMUNDEN. Die große Belastung des Personals in Kindergärten, Krabbelstuben und Horten ist schon seit Längerem im Fokus der Gewerkschaft. Mit Unterschriften soll sich nun was ...