FF-Fahrzeug eingeweiht

Hits: 130
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 23.05.2022 10:30 Uhr

GRÜNAU. Im Rahmen der traditionellen Florianimesse wurde das neue Löschfahrzeug Logistik der Öffentlichkeit präsentiert und gesegnet.

Neben den Kameradinnen und Kameraden der örtlichen Feuerwehr nahmen auch die benachbarten Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehren Viechtwang, St. Konrad und  Steinfelden an der Florianimesse und der Segnung  teil. 

Zahlreiche Ehrengäste, darunter Nationalrätin Bettina Zopf stellvertretend für den Landhauptmann Thomas Stelzer, Landtagsabgeordneter  Michael Gruber stellvertretend für Herrn Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Hainbuchner, Nationalrätin Elisabeth Feichtinger stellvertretend für Herrn Landtagsabgeordneten Mario Haas , Bezirkshauptmann Alois Lanz, Bürgermeister Klaus Kramesberger, die Gemeinderäte aller Fraktionen stellvertretend für die ÖVP Fraktionsvorsitzender Johannes Sieberer Kefer, für die SPÖ Fraktionsvorsitzende Astrid Weidinger, für die FPÖ Fraktionsvorsitzender Georg Stieglbauer, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Dreiblmeier Thomas stellvertretend für Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer, Bundesrat und Kamerad Markus Steinmaurer, der  Ortsstellenleiter des Bergrettungsdienstes Martin Trautwein mit seiner Mannschaft wurden herzlich willkommen geheißen.

Der Musikverein Grünau im Almtal unter der Leitung von Benjamin Schachinger umrahmte die Messe und den Festakt der Fahrzeugsegnung musikalisch und unterhielt anschließend mit einem ausgezeichneten Unterhaltungsprogramm.

Das Kommando bedankt sich sehr herzlich bei Bezirksfeuerwehrkurat Pater Leopold Fürst, welcher die Messe und die Segnung des neuen Fahrzeuges durchführte.

Ein großes Dankeschön möchten wir  den Hauptorganisatoren E-OBI Norbert Weidinger und AW Manuel Bruckner, sowie allen Kameradinnen und Kameraden, welche in der Vor- und Nachbereitung, der Küche und im Service mitarbeiteten und allen fleißigen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmann - Ehefrauen, welche köstliche Mehlspeisen zur Verfügung stellten, aussprechen. Besonders hervorheben möchten wir hierbei unsere Kameradinnen und Kameraden der Jugendgruppe, welche bei der Versorgung der Gäste unterstützen.

Ein besonderer Dank gilt  der Grünauer Bevölkerung und allen weiteren Gästen für das Mitfeiern und die Spenden. Mit eurer Unterstützung konnten wir nach langer Zeit wieder ein tolles Fest feiern und infolgedessen die Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehr Grünau im Almtal aufrecht erhalten.

(Technische) Daten

Beim neuen Logistik Löschfahrzeug handelt es sich um ein geländegängiges Fahrzeug der Marke MAN Allradantrieb 290 PS mit

  • Platz für 9 Mann – Besatzung 1:8
  • einer Seilwinde mit 5 Tonnen Zugkraft
  • einer LED Umfeldbeleuchtung
  • einem LED Lichtmasten dreh- und schwenkbar
  • großer, modifizierbarer Ladefläche
  • einer verstärkten Ladebordwand
  • 5 Containern mit Rollen, auf denen die gesamte Feuerwehrausrüstung verladen ist
  • einem Rollcontainer - konzipiert für einen bodengestützten Waldbrand
  • Möglichkeit zum Aufbau einer mobilen Einsatzzentrale
  • 3 Atemschutzgeräten für Brandeinsätze

Mit diesem Fahrzeug ist die Ausrüstung der FF Grünau jetzt auf Stand der Technik. Sie ist für Brand- und Katastropheneinsätze, sowie für Einsätze der technischen Hilfeleistung zum Wohle der Bevölkerung Grünaus und der umliegenden Gemeinden bestens gerüstet.

 

 

Kommentar verfassen



Bezirksmusikfest heuer in Ebensee

EBENSEE. Die Feuerwehrmusikkapelle Langwies feiert heuer ihren 100. Geburtstag. Das nehmen die Musiker zum Anlass, das diesjährige Bezirksmusikfest auszutragen. 

Der Sommer am Wolfgangsee

ST. WOLFGANG. Die Wolfgangsee-Touristiker präsentierten ein buntest Sommerprogramm für 2022.

AK-Kinderbetreuungsatlas: Keine Rede von verstärktem Ausbau – im Bezirk Gmunden sogar zwei „1A-Gemeinden“ weniger

BEZIRK GMUNDEN. Der mittlerweile 22. Kinderbetreuungsatlas der AK Oberösterreich zeigt, dass das institutionelle Kinderbetreuungsangebot für berufstätige Eltern in Oberösterreich nach ...

Reden wir über Europa: Europaabgeordneter Hannes Heide zu Gast im Bundesgymnasium Bad Ischl

BAD ISCHL. Mit den Schülern der 6A und der 6B des Bundesgymnasiums Bad Ischl diskutierte Europaabgeordneter Hannes Heide über die Europäische Union, aktuelle europapolitische Themen ...

HLW Wolfgangsee bringt Schule und Bankwesen zusammen

ST. WOLFGANG. Zahlreiche Fragen wurden der 4B-Klasse der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Wolfgangsee im Rahmen einer Schulexkursion zur Sparkasse Salzkammergut in Bad Ischl beantwortet. ...

JW Gmunden lud zum Unternehmer-Talk mit Intersport Kaltenbrunner

GMUNDEN. Die Junge Wirtschaft Gmunden lud zum Unternehmer Talk mit Familie Kaltenbrunner von Intersport Kaltenbrunner in den neurenovierten Store ins SEP Gmunden ein.

Dorfneubau: Spatenstich im SOS-Kinderdorf Altmünster

ALTMÜNSTER. Nach dreijähriger Planungszeit und vielen Überlegungen strategischer, wirtschaftlicher, fachlicher und emotionaler Art feiert das SOS-Kinderdorf Altmünster den Spatenstich ...

Der 41. Oberbank Toscanalauf 2022 in Gmunden ist Geschichte

GMUNDEN. Herrliches Wetter, tolle Stimmung, spannende Laufduelle, ein Publikum wie aus dem Bilderbuch, so präsentierte sich der 41. Gmundner Toscanalauf bei dem ein Kernteam der Sportunion Gmunden ...