Ferienhit Bad Ischl startete in erfolgreiche Saison

Hits: 76
Emma Salveter Tips Redaktion Emma Salveter, 25.07.2022 10:10 Uhr

BAD ISCHL. Mit 47 Veranstaltungen von Anfang Juli bis Ende August versucht das Ferienhitteam mit Hilfe von vielen Veranstaltern und Sponsoren auch heuer wieder den Kindern aus Bad Ischl und Umgebung die Sommerferien zu versüßen.

Bisher waren alle Events ein voller Erfolg – altbekannte Klassiker waren wie immer gut besucht, aber auch viele neue Veranstaltungen stehen heuer am Programm: „Sternenhelden-Astrologie für Kinder“ sowie mehrere Kurse zum Thema Robotik, die Skateboard-Schnupperkurse waren sogar so schnell ausgebucht, dass im August zwei zusätzliche Termine organisiert wurden.

Vom Projekt Klar! Bad Ischl – Ebensee gibt es heuer ebenfalls zwei Kurse: „Chorinsky-Klause: Naturführung“ und „Wassererlebnis Öblarn: Naturgefahrenerlebnispark“. Ziel ist es, den Klimawandel und seine Folgen für Kinder zu veranschaulichen. Weitere tolle Veranstaltungen wie ein Designworkshop („Schere – Kleid – Papier“) und „Lerne die OMK Mitterweißenbach kennen!“ dürfen auf der Liste ebenfalls nicht fehlen, denn das Ziel ist jedes Jahr, eine bunte Mischung an Veranstaltungen anbieten zu können, damit auch wirklich für jedes Kind etwas dabei ist.

Anmeldung für kommende Veranstaltungen

 Infos zu kommenden Veranstaltungen sind auf der Ferienhit-Website (www.ferienhit-badischl.at) zu finden, der letzte Anmeldeslot beginnt am Montag, 25. Juli. Nachsehen lohnt sich – auch im August warten interessante, abwechslungsreiche und lustige Veranstaltungen auf Kinder ab fünf Jahren: neu mit dabei sind noch „Kochen mit Krauli im Freien“, „Wie wird man Clown?“ und „Zauberworkshop für Kinder/Jugendliche“.

Kommentar verfassen



Investitionsprojekte Gmunden 2023 und darüber hinaus

GMUNDEN. „Mit den Ausgaben von heute entscheiden wir über das Gmunden von morgen und damit auch über die Zukunft unserer Kinder.“ Mit diesen Worten verweist Fraktionsobmann Peter Grundnig auf den ...

Ölspur macht Einsatz von zwei Feuerwehren notwendig

BAD ISCHL. Eine ausgedehnte Ölspur sorgte am Freitagvormittag, 30. September, für den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Jainzen und der Hauptfeuerwache Bad Ischl.

Flughelfer üben und lernten am Flachberg

GSCHWANDT/GMUNDEN. Ein spannender und lehrreicher Tag war der Donnerstag 29. September, am Flachberg in Gmunden. Über 120 Teilnehmer der Feuerwehr OÖ, des Bundesheer, der Polizei und der Bergrettung ...

Neuer Unterrichtsgegenstand: Event- und Kulturmanagement

BAD ISCHL. An der Tourismusschule gibt es den neuen Ausbildungsschwerpunkt Event- und Kulturmanagement, bei dem es um das planen von Veranstaltungen geht.

Lehrling erlitt schwere Verbrennungen

EBENSEE. Ein Lehrling verletzte sich bei Reparaturarbeiten bei einer Spritzgussmaschine schwer, da 90 Grad heißes Wasser austrat und ihn am Oberkörper traf.

17 Pflegefachassistenten feiern erfolgreichen Abschluss

BAD ISCHL. 14 Damen und drei Herren im Alter zwischen 19 und 20 Jahren haben die Ausbildung an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Bad Ischl zum Pflegefachassistent (PFA) abgeschlossen.   ...

Schienenersatzverkehr auf der Traunseetram vom 10. Oktober bis 11. November 2022

BEZIRK GMUNDEN. In Kürze finden auf der Strecke der Traunseetram diverse Bau- und Sanierungsarbeiten statt, die es notwendig machen, die Züge der Traunseetram in dem nachfolgend angeführten Streckenabschnitt ...

20 Jahre Betreubares Wohnen

OHLSDORF. In kleinem Rahmen wurde der zwanzigste Geburtstag des Betreubaren Wohnens in Ohlsdorf gefeiert.