Faustball: Papergirls wollen ins Corona-Finale

Hits: 45
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 08.08.2020 16:02 Uhr

LAAKIRCHEN. Am kommenden Wochenende startet die lang ersehnte Bundesligameisterschaft, allerdings aufgrund der Saisonkürze mit einer abgespeckten Version in Einzelspielen. Nach vier Spielen wollen die Laakirchner Damen in die Endrunde einziehen.

Interims-Damencoach Michael Almhofer kann auf seine Stammspielerinnen Carina Steindl und Sabine Kranzl im Angriff, Teresa Eidenhammer, Nicole Sollböck und Emma Dallinger in der Defensive bauen, ob die Nachwuchsmädels in der kurzen Saison zum Einsatz kommen, bleibt noch offen. Im neu geschaffenen Gruppenspielmodus haben es die Laakirchnerinnen auswärts mit DSG Hirschbach (Sonntag, 16. August, 16 Uhr), ASVÖ SC Höhnhart und zu Hause dann mit SPG Wolkersdorf/Neusiedl und FBC Linz AG Urfahr zu tun.

Am 12. und 13. September werden bereits Halbfinali und Endspiele ausgetragen. Und da wollen Carina & Co. unbedingt mitmischen. Herrentrainer Markus Beisskammer darf seine Jungs in der zweiten Bundesliga ebenfalls in eine Gruppenphase mit Einzelspielen schicken, durch die coronabedingte Absage von Polizei Wien gehen die ersten Punkte schon im Vorfeld an die Papierstädter. Weiters trifft Laakirchen auf ÖTB Drösing, TUS Kremsmünster 2, ASKÖ Seekirchen und DSG Froschberg 2. In dieser Saison gibt es keinen Auf- und Absteiger. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Behinderungen auf der Hallstätterseestraße

HALLSTATT. Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Halbbrücke wird in der Bauphase 1 die Hallstätterseestraße nur einseitig befahrbar sein. 

Junge Forschungs-Talente aus dem Bezirk Gmunden

GMUNDEN/LINZ. Die Johannes Kepler Universität hat in Kooperation mit der Kaiserschild-Stiftung die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten verliehen. Vier Preisträger ...

Zusammenstoß zwischen Pkw und Zug

GRÜNAU. Nach einem Zusammenstoß mit einer Garnitur der Almtalbahn wurde  der Pkw eines 50-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden 50 Meter mitgeschleift. Der Mann wurde leicht verletzt. ...

Gesprächsrunde mit der Bauernkammer-Führung

ALTMÜNSTER. Die Führung der Bauernkammer Oberösterreich informierte im Zuge einer Tour durch die Bezirke über Aktuelles und lud zur Diskussionsrunde.

Villa Clusemann wird saniert

GMUNDEN. Gmunden nutzt das Investitionspaket der Regierung und saniert die Villa Clusemann - den Altbau der Landesmusikschule - um 1,3 Millionen Euro.

Raub auf Skaterplatz - Zeugen gesucht

LAAKIRCHEN. Ein 9-Jähriger wurde am Dienstag, 22. September, von einem etwa 13 bis 15 Jahre alten Burschen beraubt. Der Vorfall ereignete sich zwischen 18 und 19 Uhr auf dem Skaterplatz ...

Gmundens Grüne feierten ihren 35. Geburtstag

GMUNDEN. Mit einem Fest im Hotel Schwan begingen die Gmundner Grünen ihren 35. Geburtstag. Unter den Gratulanten waren auch der Grüne Klubobmann im Landtag, Gottfried Hirz, und Landesgeschäftsführerin ...

SOS Kinderdorf vergab erstmals Umweltpreis

ALTMÜNSTER. Zum ersten Mal vergaben die SOS-Kinderdörfer einen Umweltpreis. Aus acht Nominierten wurde das Jugendhaus Altmünster zum Sieger gekürt.