Trailrunner trotzten dem Wetter und finishten den 4. Bad Ischler Voigas17

Hits: 306
Karin Seyringer Tips Redaktion Online Redaktion 07.08.2022 22:51 Uhr

BAD ISCHL. Mit neuem Streckenrekord schaffte es Andreas Englbrecht (Teamsport Lichtenegger) ins Ziel, beim 4. Bad Ischler RE/MAX VOIGAS17. Bei den Damen holte sich Anja Neumann, ebenfalls aus Bad Goisern, den Sieg.

Bei angenehmen rund 20 Grad, jedoch dem erwarteten Regen, kamen am fast 100 Trailrunner beim Bad Ischler RE/MAX VOIGAS17 beim Pernecker Kellerfest in Bad Ischl zusammen, um sich auf den Trails rund um den Jubiläumsweg, die Gamsöfen und den Ischler Salzberg zu messen. Um 16 Uhr starteten die 95 Starter auf die beiden Traildistanzen Voigas17 und Voigas5. Veranstalter Andreas Pfandlbauer freute sich über sehr viele Nachnennungen trotz des Regens, wies beim Race-Briefing nochmals auf die Herausforderungen der selektiven Strecke hin und mahnte vor allem zur Vorsicht bei den Downhills, die aufgrund der Wettersituation eine größere Gefahrenquelle darstellten.

Neuer Streckenrekord 

Von erhöhten Schwierigkeiten war im Spitzenfeld jedoch nichts zu merken, das Tempo wurde von den heimischen Läufern hochgehalten, die Führung wechselte einige Male hin und her, bevor sich schlussendlich Andreas Englbrecht (Teamsport Lichtenegger) in einer Zeit von 1h 27min 18sec und somit mit neuem Streckenrekord durchsetze.

Bei den Damen ging der Sieg an Anja Neumann in 1h 56min 01sec ebenfalls nach Bad Goisern.

Die Trailrookie-Distanz über 5,6km entschieden David Mayer (Bad Ischl) und Emelie Jadin (LG St. Wolfgang) für sich.

 Dank an Helfer

„Keine Unfälle und Verletzungen, das ist an so einem Tag einfach das Wichtigste aus Veranstaltersicht“ freut sich Peter Seebacher über den gelungen #badischllaeuft Event und das tolle Feedback der Teilnehmer.

Von Läufern für Läufer, dafür stehen die Lauf-Events in Bad Ischl, die ohne die vielen freiwilligen Helfer und Sponsoren nicht möglich wären. Großer Dank gilt auch der FF Perneck für die tolle Zusammenarbeit mit dem Pernecker Kellerfest.

Kaiserlauf am 24. September 

Die #badischllaeuft Serie findet beim 21. Bad Ischler RE/MAX KAISERLAUF am 24. September wieder seinen Höhepunkt.

Alle Ergebnisse des Bad Ischler RE/MAX VOIGAS17 sind hier zu finden. Anmeldungen zu den Kinderläufen, zum Fun Run und zum Halbmarathon in der Ischler Innenstadt sind unter www.time2win.at möglich.

Mehr Fotos gibt's hier.

Kommentar verfassen



Gmunden befragt alle 930 Jungen zwischen 12 und 19

GMUNDEN. Alle 930 jungen Gmundner im Alter zwischen zwölf und 19 Jahren sind herzlich eingeladen, an einer Online-Befragung teilzunehmen. Den Link zum Fragebogen bekommen sie in dieser Woche mit einem ...

Stadt appelliert angesichts der Überpopulation: Bitte mit dem Taubenfüttern aufhören

GMUNDEN. Stadttauben gehören genauso zu Gmunden wie Schwäne, doch derzeit machen sie Probleme. Sie vermehren sich viel zu stark. Das führt nicht nur dazu, dass ihr Kot viele Plätze wie etwa die Sitzbank ...

Großer Flohmarkt und kleine Imbisse aus aller Welt

GMUNDEN. Schnäppchen-Jäger und alle, die Delikatessen aus fremden Küchen lieben, sollten sich auf dem Kalender den 15. und 16. Oktober einringeln. An diesem Wochenende finden der 8. Flohmarkt des Sozialkreises ...

Geschenke an K-Hof: Schleiss-Unikate aus dem Erbe des Erbauers von Schloss Cumberland

GMUNDEN. Kürzlich überließ Ernst August Rundspaden aus Mürzzuschlag dem Kammerhof Museum Gmunden aus dem Nachlass seines Großvaters Architekt Wilhelm Rundspaden einige wertvolle Objekte, darunter ...

Pumpen und springen, was das Zeug hält: Trendsportarten halten Einzug

SCHARNSTEIN/PETTENBACH/VORCHDORF. Ollie, Flip, Pump und Bunny Hop, was für ungeübte Ohren wie Namen aus einem Comic klingen, sind tatsächlich Begriffe für Tricks und Manöver in der Pumptrack- und ...

Impftreff war ein voller Erfolg

BAD GOISERN. Genau Zum Zeitpunkt der steigenden Infektionszahlen hat in Goisern eine Impfkampagne, finanziert mit den zweckgebundenen Mitteln des Bundes stattgefunden.

Rockig und düster: Munly and the Lupercalians in Ebensee

EBENSEE. Munlys Welt ist düster und morbid, die Geschichten und die Figuren darin fiktiv. Am 14. Oktober spielen die Künstler im Kino Ebensee: ein herbstliches Konzerthighlight.

Salzkammergut ist Vorbild für nachhaltigen Umgang mit Biomasse

BAD ISCHL. Europaabgeordneter Hannes Heide besuchte die Biomasseheizwerke in Strobl und Bad Goisern sowie die Hackschnitzelheizung im Wirtschaftshof Bad Ischl um sich ein Bild vom Betrieb zu machen und ...