„Goldenes Stamperl“ für Gasteiger bei der Messe Wieselburg

Hits: 826
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 05.03.2018 12:26 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Bei der Messe „Ab Hof“ in Wieselburg wurden landwirtschaftliche Produkte ausgezeichnet. Hersteller aus dem Bezirk Gmunden konnten mit ihren Produkten gleich mehrfach überzeugen. Der Ischler Edelbrenner Matthias Gasteiger holte sich für seinen Kriecherl-Brand sogar ein „Goldenes Stamperl“.

Das „Goldene Stamperl“ geht an das jeweils beste Produkt einer Gruppe - im Fall von Gasteiger an den besten in der Kategorie „Kriecherl – Pflaumenbrand“. Daneben konnte sich der Ischler noch dreimal Gold und drei Landessiege (Zirbenbrand imEichenfass, Schweizer Wasserbirne und Zwetschkenlikör) sowie fünfmal Silber (Pflaumenbrand, Zwetschke 2, Guyot-Birne, Zwetschke imHolzfass und Williams 1.) und dreimal Bronze (Haselnuss im Eichenfass, Zirbenlikör und Weißer Klarapfel).

Viele tolle Schnäpse und Brände

Neben Gasteiger wurden auch andere Brenner ausgezeichnet: Stefan Reiter, Heinz Führer (Laakirchen), Josef Hackmair, Roland Pühringer (Ohlsdorf) und Johann Zierler und Matthias Gasteiger (Bad Ischl).

Von Roggenbrot bis Distelöl

Weitere Medaillen für landwirtschaftliche Qualitätsprodukte gingen an Manuela Rathberger (Scharnstein) für Holzofen-Roggenbrot, Florian Klausner (Gschwandt) und August Mühlegger (Ohlsdorf) in der Kategorie Honig, Gottfried und Claudia Kirchgatterer (Ohlsdorf) für Distel- und Rapsöl sowie Josef und Elfriede Reisenberger (Ohlsdorf) für mehrere Speck- und Wurstsorten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Was Rotary aktuell gegen Polio und Corona unternimmt

GMUNDEN. Am 24. Oktober feierte die Welt den Welt-Poliotag, ein Verdienst von Rotary und seinen Partnern, der in Corona-Zeiten aktueller ist denn je. 

Erfahrener Bergsteiger bei Sturz schwer verletzt

HALLSTATT. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Montag ein 38-jähriger Slowake, der nach einer achtstündigen Klettertour auf dem Seewand Klettersteig beim Abstieg im Wald ...

Salzkammergut-Gemeinde halbiert Schuldenstand

ST. WOLFGANG. Die Salzkammergut-Gemeinde die Finanzen in den letzten fünf Jahren verbessern.

Abgestürzter Wanderer mit Rettungshubschrauber geborgen

SCHARNSTEIN. Auf seiner Wanderung in Scharnstein im Bereich der Maisenkögerl ist am Sonntagvormittag ein 32-Jähriger aus Gmunden mehrere Meter abgestürzt. Gerettet wurde er von einem vorbeikommenden ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK GMUNDEN. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Pkw landete in Straßengraben

EBENSEE. Ein Fahrzeug kam von der B145, überschlug sich und landetet im Straßengraben.

Kolkrabe illegal erschossen

OHLSDORF. Letzte Woche wurde von Tierfreunden aus Ohlsdorf ein schwerverletzter Kolkrabe gefunden. In beiden Vogelbeinen steckten mehrere Schrotkugeln. Er wurde dem Österreichischen Tierschutzverein ...

Unternehmer-Talk im Almtal

SCHARNSTEIN. Die Junge Wirtschaft Almtal lud zum Top Unternehmer Talk mit dem Unternehmerehepaar Carmen Lidauer-Sparber und Wolfgang Sparber ins Almtalchalet in Scharnstein ein.