Innovatives Büroprojekt: Im Almtal entsteht ein Coworking-Space

Hits: 1383
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 24.04.2019 07:38 Uhr

GRÜNAU. Digitalisierung im ländlichen Raum, unkompliziert mietbare Büroräumlichkeiten und die Möglichkeit zur Vernetzung: Das ist die Idee hinter dem Coworking Space Almtal, der im Lauf des nächsten Jahres im Bereich der Grubachstraße entstehen soll.

Ziel des Coworking Space Almtal ist es, einen Ort zu schaffen, an dem spannende Projekte, Forschung und branchenübergreifende Zusammenarbeit in den Bereichen IT, Beratung und Kreativwirtschaft passieren soll. Daraus sollen auch – so die Idee der Projektinitiatoren Barbara und Karl Platzer – neue, innovative Produkte und Kooperationen entwickelt werden. Der Coworking Space Almtal will Gründern, Einzelunternehmen und KMUs unkompliziert und kostengünstig jene Infrastruktur, die sie für ein erfolgreiches Arbeiten brauchen, und gleichzeitig eine Dachmarke anbieten.

Ideenwerkstatt im Herbst geplant

Entstehen soll der Coworking Space an der Grenze zwischen Scharnstein und Grünau (Gru­bachstraße 71), das Gebäude befindet sich gerade in der Bauphase. Derzeit ist das innovative Projekt, das mit Unterstützung des Leadervereins Traunsteinregion umgesetzt wird, noch in der Planungsphase: Bei einer Ideenwerkstatt im Herbst gibt es für Interessenten die Möglichkeit, ihre Ideen und Visionen einzubringen (Infos: coworking@kpl.at). Die ersten acht Coworking-Plätze sollen ab dem Sommer 2020 zur Verfügung stehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK GMUNDEN. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Pkw landete in Straßengraben

EBENSEE. Ein Fahrzeug kam von der B145, überschlug sich und landetet im Straßengraben.

Kolkrabe illegal erschossen

OHLSDORF. Letzte Woche wurde von Tierfreunden aus Ohlsdorf ein schwerverletzter Kolkrabe gefunden. In beiden Vogelbeinen steckten mehrere Schrotkugeln. Er wurde dem Österreichischen Tierschutzverein ...

Unternehmer-Talk im Almtal

SCHARNSTEIN. Die Junge Wirtschaft Almtal lud zum Top Unternehmer Talk mit dem Unternehmerehepaar Carmen Lidauer-Sparber und Wolfgang Sparber ins Almtalchalet in Scharnstein ein.

Der Beginn einer neuen Ära

GMUNDEN. Heute öffnet Oberösterreichs größter Intersport im SEP Gmunden seine Pforten. Es ist dies der Startschuss in eine neue Ära – nicht nur für den SEP und alle Sportler, sondern auch für ...

Regionalforum gegründet: Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig

BAD ISCHL. Der 30-köpfige regionale Beirat, der in Bad Ischl konstituiert wurde, wird fortan auch die Umsetzung der Kulturvision Salzkammergut 2030 begleiten.

Engagement lohnt sich: 1.500 Euro Sonderförderung für Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur-Vereine

GMUNDEN. Die Qualitätsoffensive der ASKÖ Oberösterreich unterstützt Vereine bei ihrer Entwicklung für die Anforderungen von morgen. Mit der neuen Auszeichnung „ASKÖ Vereinslorbeer“ ...

Basketball: Heimsieg für die Gmundner Schwäne

GMUNDEN. Die Gmundnern Basketballer holen Sieg gegen die Gäste aus der Steiermark.