Parkplatzsituation Traunsteinstraße: Shuttlebus verkehrt nun jeden Tag

Hits: 4523
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 03.08.2020 12:22 Uhr

GMUNDEN. Für die Parkproblematik in der Traunsteinstraße wurde in den vergangenen Wochen ein neues Verkehrskonzept ausgearbeitet. Dieses neue Parkkonzept gilt seit 1.August.

Erfreulich ist, dass nach einem Schulterschluss zwischen Stadtgemeinde Gmunden, WKO Gmunden und den alpinen Vereinen Naturfreunde sowie Alpenverein nun der Shuttledienst jeden Tag für Wanderer verkehrt. Ab dem Seebahnhof Gmunden bringt dieser nun auch wochentags die Wanderer zum Umkehrplatz Traunstein. Voraussichtlich wird der Shuttlebus ab 6 Uhr bis 11 Uhr nach Bedarf im Einsatz sein. „Nach intensiven und umfangreichen Besprechungen ist es nun gelungen, den Shuttlebus jeden Tag für unsere Gäste anbieten zu können“, freut sich WKO Bezirksstellenobmann Martin Ettinger. Dank dieses Schulterschlusses wird das neue Parkplatzkonzept in der Traunsteinstraße noch attraktiver.

Auch die Hüttenwirte des Traunsteins, Gerald Auinger und Kurt Resch sehen die Ausweitung des Shuttlebusangebotes sehr positiv und unterstützen diese Initiative. „Zu Beginn des Projektes war der Shuttlebus nur an Wochenenden und Feiertagen geplant. Aber durch weitere Nachjustierungen wurde das Angebot ausgeweitet, was uns alle sehr freut!“, so WKO Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank. Anhand dieses Beispiels zeigt sich wieder einmal klar und deutlich, dass eine gemeinsame Zusammenarbeit verschiedener Institutionen sehr gute und zufriedenstellende Ergebnisse bringen kann. Besonderen Dank für die Gesprächsbereitschaft gilt Bürgermeister Stefan Krapf und Vizebürgermeister Wolfgang Schlair.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nächstenliebe in Kaiserstadt ist groß

BAD ISCHL. Jährlich landen viele Tonnen genießbare Lebensmittel im Müll. Ein „Offener Kühlschrank“ soll dies in der Kaiserstadt künftig verhindern. 

Basket Swans bereiten sich auf Auswärtsspiel vor

GMUNDEN. Nach dem Herzschlagsieg gegen St. Pölten stand für die Basket Swans Gmunden nun Regeneration am Programm.

Feuerwehr sorgte mit Adventsaktion für Freude

EBENSEE. Adventskranz-Aktion der Feuerwehr Langwies brachte Freude und Weihnachts-Stimmung zu den Menschen.

Ein Scharfkantiger: umfassende Werkschau zu Anton Raidel

GMUNDEN. Gmunden ehrt den im Vorjahr verstorbenen Keramikkünstler und zeigt einen Querschnitt durch sein Lebenswerk.

Jugendzentrum ist für Gespräche offen

VORCHDORF. Trotz des Lockdowns dürfen Jugendzentren wie das Juz für pädagogische Gespräche sowie für ihre Beratungs- und Informationsarbeit geöffnet bleiben.

Zauberhafte Weihnachtsstimmung in der Gmundner Innenstadt

GMUNDEN. Die meisten von uns haben Jahre, Jahrzehnte darunter gelitten, dass unser liebstes Fest zu laut und zu hektisch geworden ist. Das Geflunker von der „Stillsten Zeit“ stimmte schon lange nicht ...

Weihnachtsverkauf vor der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Werkstätte in Bad Ischl der Lebenshilfe lädt zum Outdoor-Verkauf ein: Ab sofort steht eine kleine Auswahl an Holzprodukten– darunter auch die beliebten Spreißel ...

Gmundner Musical Frühling: „Doktor Schiwago“ jetzt als CD

GMUNDEN. Im Vorjahr sorgte der Musical-Frühling Gmunden mit der österreichischen Erstaufführung des Musicals Doktor Schiwago für ein volles Haus und frenetischen Applaus. Nun ist das ...