Rollsportpark und Funcourt in der Planungsphase

Hits: 33
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 05.08.2022 11:21 Uhr

OHLSDORF. Bereits seit Jahren ist in Ohlsdorf der Wunsch nach Plätzen für die Jugend in Ohlsdorf groß, wo sie sich treffen und sich auch in ihrer Freizeit beschäftigen können. Parks gibt es nicht und der Funcourt ist nicht frei zugänglich und sowieso desolat. Bürgermeisterin Inés Mirlacher und Obmann des Familien- und Sportausschusses GV Wolfgang Schögl haben in den Gremien bereits beraten und möchten nun Nägel mit Köpfen machen. 

Es wurde auch schon ein Rollsportpark und der Neubau des Funcourts, der schon in die Jahre gekommen ist, budgetiert. Bei der Besichtigung des im letzten Jahr eröffneten Skaterparks in Bad Ischl konnten sich Bgm.in Mirlacher und GV Schögl mit einem erfahrenen Skater ein Bild machen, worauf es ankommt und wo man bei der Planung gut aufgehoben ist.

„In meiner Umfrage Anfang des Jahres war deutlich herauszulesen, dass man sich für unsere Jugend moderne Treffpunkte wünscht, wo man sich sportlich betätigen kann oder sich einfach mal zusammensetzt um sich auszutauschen. So etwas haben wir nicht und gemeinsam mit den zuständigen Gremien sind wir jetzt aber auf dem richtigen Weg“, so Bürgermeisterin Inés Mirlacher.

Wolfgang Schögl ergänzt: „Ich bemühe mich seit Jahren als Obmann des Familien- und Sportausschusses für die Jugend so einen Platz zu schaffen, wir haben in unserem Ausschuss gute Vorarbeit geleistet und es ist mir wirkliche ein Anliegen, dass wir hier gemeinsam an einem Strang ziehen und schnell zur Umsetzung kommen“.

Wenn hier alle gemeinsam aufs Gas drücken, wird dieses Projekt hoffentlich bald für die Jugendlichen und Jungebliebenen zur Verfügung stehen. In Ohlsdorf sprechen sich auf jeden Fall alle Fraktionen positiv für dieses Projekt aus.

Kommentar verfassen



LKW-Bergung auf Forststraße in Gosau

GOSAU. Zu einer aufwendigen Bergung eines 16 Tonnen schweren LKW im Bereich der Ebenalm wurden am Morgen des 9. August mehrere Feuerwehren alarmiert.

Almwandertag in Gosau

GOSAU. Am Montag, 15. August, findet auf der Oberen Sommeraualm der Almwandertag des oberösterreichischen Almverein und des Bezirksbauernkammer statt.

Operetten-Rarität von Franz Lehár

BAD ISCHL.  Mit der Operette „ Wiener Frauen“ von Franz Lehar feiert am Freitag, 12. August 2022 das 3. Stück des Leharfestivals 2022 Premiere.

Kurkonzert im Kaiserpark

BAD ISCHL. Die Salinenmusikkapelle lädt am Dienstag, 16. August, zum Kurkonzert im Kaiserpark ein.

Anzenaumühlner Brot wieder erhältlich

BAD GOISERN. In der Anzenaumühle wird am Dienstag, 16. August, wieder Brot gebacken und anschließend verkauft.

Katrin statt Kaiser

BAD ISCHL. Die Grünen entfliehen dem Rummel rund um die Kaiserwoche und laden zur Wanderung ein.

Schultüten für Erstklässler aus bedürftigen Familien

ALTMÜNSTER. Die Gemeinde Altmünster und deren Bewohner unterstützen zum Schulstart bedürftige Familien, indem sie Wünsche erfüllen.

Rekordbeteiligung beim Bläserurlaub

BAD GOISERN. Der Bläserurlaub Bad Goisern unter der Leitung von Josef Steinböck und Peter Brugger hat sich in seiner nunmehr 26. Auflage seit 1996 zum größten Meisterkurs für Bläsermusik in Mitteleuropa ...