Dienstag 26. März 2024
KW 13


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

SCHARNSTEIN/BAD ISCHL. Einen ganzen Tag lang war Außenminister Alexander Schallenberg im Bezirk Gmunden zu Gast. Nach einem Firmenbesuch bei Wolf Systembau in Scharnstein ging es weiter nach Bad Ischl, wo Elisabeth Schweeger bei einer Führung durch die Kulturausstellung „Sudhaus“ Einblicke in die Kulturhauptstadt gab.

Außenminister Alexander Schallenberg zu Besuch bei Wolf Systembau in Scharnstein. (Foto: © Wolf Systembau Gesellschaft m.b.H.)
photo_library Außenminister Alexander Schallenberg zu Besuch bei Wolf Systembau in Scharnstein. (Foto: © Wolf Systembau Gesellschaft m.b.H.)

Wolf Systembau ist mit 657 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region, Minister Alexander Schallenberg zeigte großes Interesse an den internationalen Bezügen des 1962 in Scharnstein gegründeten Familienunternehmens, das heute mit zahlreichen Standorten in 19 Ländern vertreten ist - auch in der Ukraine. „Bei Wiederaufbau werden dort Bauunternehmen wichtig sein“, betonte Schallenberg. Thematisiert wurde auch die aktuell schwierige Lage in der Baubranche. Man sei durch die Vielseitigkeit des Unternehmens mit den Baustoffen Holz, Stahl und Beton hier in einer besseren Situation als andere, erklärte Wolf-Geschäftsführer Philipp Rusinov. Bei einer Führung durch das Werk besichtigte Schallenberg unter anderem die Lehrlingswerkstätte und verschiedene Produktionsbereiche.

Anschließend ging es nach Bad Ischl in die Kulturausstellung „Sudhaus“. Hier führte Elisabeth Schweeger, künstlerische Leiterin der Kulturhauptstadt, durch die Schau und gab einen Einblick in die Kulturhauptstadt, ehe - schon auf dem Rückweg - noch ein Kurzbesuch bei der Polizei Gmunden auf dem Programm stand.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Antrag abgelehnt: Gmunden wird nicht zum Vorbehaltsgebiet

Antrag abgelehnt: Gmunden wird nicht zum Vorbehaltsgebiet

GMUNDEN. Im März des Vorjahres beantragte Gmunden nach einem mehrheitlichen Gemeinderatsbeschluss die Erklärung des Gemeindegebiets zum Vorbehaltsgebiet. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Spatenstich für neues Probenheim

Spatenstich für neues Probenheim

GMUNDEN. Nach über 30 Jahren Projektentwicklung feierte die Werkskapelle Laufen Gmunden-Engelhof den Spatenstich für den Probenheim-Neubau. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Standing Ovations im Stadttheater

Standing Ovations im Stadttheater

GMUNDEN. Das international gehypte Broadway-Musical Dear Evan Hansen feierte im Stadttheater Gmunden seine deutschsprachige Erstaufführung. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Zukunft der Mobilen Dienste im Salzkammergut

Zukunft der Mobilen Dienste im Salzkammergut

GMUNDEN. Im Vorjahr absolvierte das Team der Mobilen Dienste des Hilfswerks im Bezirk beeindruckende 59.500 Hausbesuche. Der Obmann des OÖ Hilfswerks ...

Tips - total regional Daniela Toth
Treffpunkt Kino im Ischler Pfarrheim

Treffpunkt Kino im Ischler Pfarrheim

BAD ISCHL. Am Dienstag, 26. März, wird im Ischler Pfarrheim der Kinderfilm „Latte Igel und der magische Wasserstein“ gezeigt.

Tips - total regional Katharina Wimmer
Von Fahnl'n und Rumpeln: In der Karwoche kommen die Ratscherbuam

Von Fahnl'n und Rumpeln: In der Karwoche kommen die Ratscherbuam

EBENSEE. Wenn in der Karwoche - wie der Volksmund sagt - die „Kirchenglocken nach Rom fliegen“, übernehmen die Ratscherbuam deren Funktion ...

Tips - total regional Online Redaktion
Bigband-Sound: From Broadway to Hammer!

Bigband-Sound: "From Broadway to Hammer!"

SCHARNSTEIN. Mit viel Kreativität und Engagement ist es der RAT Bigband gelungen, dass das Projekt ,,Hammer“ in das Programm der Kulturhauptstadt ...

Tips - total regional Daniela Toth
Ausstellung am Bahnhof Ebensee Landungsplatz photo_library

Ausstellung am Bahnhof Ebensee Landungsplatz

EBENSEE. Halt macht derzeit die indonesische Künstlerin Grace Ellen Barkey in der ÖBB Haltestelle Ebensee Landungsplatz. Doch nicht, um eine ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria