Samstag 2. März 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Uraufführung "Flügelschläge": Jedem Ende wohnt ein Anfang inne

Margarete Frühwirth, 09.04.2018 11:43

GREIN. Die Greiner Dilettantengesellschaft steht für niveauvolle Unterhaltung. Das bewiesen die Dilettanten einmal mehr mit ihrer neuesten Produktion - dem Stück „Flügelschläge“ von Martin Zels, welches vergangenen Freitag im Stadttheater Grein seine Uraufführung hatte. Das Premierenpublikum dankte mit anhaltendem Applaus.  

Melanie Schuhbauer und Hans-Peter Baumfried
photo_library Melanie Schuhbauer und Hans-Peter Baumfried

„Und jedem Ende wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“ – besser als mit den Zeilen von Hermann Hesse lässt sich der Inhalt des Theater-Requiems nicht zusammenfassen. Abschied und Flucht vereinen die Schicksale eines Dirigenten und einer Putzfrau und münden in einem Neubeginn. Die großartige Darstellerin Melanie Schuhbauer beherrscht die Kunst der lauten und leisen Töne und Hans-Peter Baumfried geht völlig in seiner Rolle als Dirigent auf. Die beiden treffen in einem alten Theater aufeinander und werden von Christian Hochgatterer als Stimme des Theaterdirektors begleitet. Das Greiner Stadttheater ist für dieses Kammerspiel geradezu prädestiniert. Alles in allem also beste Voraussetzungen für Aufführungen dieses Theaterstückes von Autor und Komponist Martin Zels, der durch eine Freundschaft mit dem verstorbenen Maler Prasthan Dachauer aus Waldhausen den Strudengau seit dreißig Jahren kennt und im vergangenen Sommer in St. Nikola sein neues Domizil – einen sogenannten Wohnwagon – bezogen hat.

FLÜGELSCHLÄGE - Ein Theater Requiem von Martin Zels

mit Melanie Schuhbauer, Hans-Peter Baumfried und Christian Hochgatterer

Stadttheater Grein

Weitere Termine:

Freitag,    13.4.  19.30 Uhr 

Samstag,  14.4. 19.30 Uhr 

Sonntag,  15.4.  17.00 Uhr 

Freitag,    20.4.  19.30 Uhr 

Samstag, 21.4.  19.30 Uhr 

Kartenverkauf:

Trafik Hader, Tel. 07268/382

Eintritt: € 16,--, ermäßigt € 12,--


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden

Gastuser
Gastuser
10.04.2018 10:11

Uraufführung "Flügelschläge": Jedem Endewohnt ein Anfang inn

Sehr richtig, verehrter namenloser Gastuser. Aber bitte weiterlesen. ..."der uns hilft, zu leben" darf nach meinem Verständnis auch als Neubeginn bzw. Anfang interpretiert werden. Die dilettantische Verfasserin des Artikels

Kommentar löschen

Gastuser
Gastuser
10.04.2018 08:44

Uraufführung „Flügelschläge“: Jedem Ende wohnt ein Anfang in

Ich frage mich, wer hier der Dilettant ist, die gleichnamige Gesellschaft oder die Verfasserin des Artikels, wenn noch nicht einmal richtig zitiert wird. Die Zeile aus Hesses Gedicht "Stufen" lautet: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne"

Kommentar löschen


Vortrag: Kirche auf neuen Wegen photo_library

Vortrag: Kirche auf neuen Wegen

BAUMGARTENBERG. Am Dienstag, 19.März um 19 Uhr lädt das Katholische Bildungswerk des Seelsorgeraumes Machland zum Vortrag „Kirche auf neuen ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Kuschelkaktus: Neue Selbsthilfegruppe für Borderline-Betroffene gegründet

Kuschelkaktus: Neue Selbsthilfegruppe für Borderline-Betroffene gegründet

BEZIRK PERG. Mit „KuschelKaktus“ wurde eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Borderline-Erfahrung/Diagnose und ihre Angehörigen im Raum ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Greiner Lebenshilfe-Athleten sind bereit für Special Olympics-Winterspiele

Greiner Lebenshilfe-Athleten sind bereit für Special Olympics-Winterspiele

GREIN. Drei Sportler der Lebenshilfe-Werkstätte Grein nehmen an den Special Olympics Winterspiele in der Steiermark teil. Die erfahrenen Athleten ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Katharina Wincor dirigiert das Jungendsinfonieorchester

Katharina Wincor dirigiert das Jungendsinfonieorchester

MAUTHAUSEN. Am Mittwoch, 3.April, findet im um 19.30 Uhr ein Konzert des oberösterreichischen Jugendsinfonieorchesters in Donausaal Mauthausenstatt. ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Arbing fördert das Klimaticket für Studierende

Arbing fördert das Klimaticket für Studierende

ARBING. Ab diesem Jahr fördert die Gemeinde Arbing das Klimaticket für Studierende mit 75 Euro pro Semester.

Tips - total regional Glinsner Melanie
Perger Borg-Volleys holten Doppelsieg bei Oberstufen-Landesmeisterschaften

Perger Borg-Volleys holten Doppelsieg bei Oberstufen-Landesmeisterschaften

PERG. Mit dem Titelgewinn an einem Tag bei den Volleyball LM der Oberstufen sowohl bei den Burschen als auch bei den Mädchen konnte das BORG ...

Tips - total regional Michaela Primessnig
Perger Wochenmarkt startet am Freitag in die neue Saison

Perger Wochenmarkt startet am Freitag in die neue Saison

PERG. Endlich ist es wieder soweit: Am Freitag, 1. März, werden am Hauptplatz wieder frische regionale Produkte aus der Region angeboten.

Tips - total regional Michaela Primessnig
Perg liest präsentiert Paul Krisai und Miriam Beller mit „Russland von innen“

Perg liest präsentiert Paul Krisai und Miriam Beller mit „Russland von innen“

PERG. Der Arbeitskreis „PERG liest“ lädt am Freitag, 8. März, um 19.30 Uhr in der HAK Perg zu einer Lesung mit den renommierten ORF-Korrespondenten ...

Tips - total regional Michaela Primessnig