„Wir Niederösterreicherinnen in Gresten„ feiern kleines Jubiläum

Hits: 219
Michael Hairer Online Redaktion, 19.11.2019 10:37 Uhr

GRESTEN. Monatlich gemeinsam frühstücken, das hat Tradition bei den „Wir Niederösterreicherinnen in Gresten“. Beim November-Frühstücksbrunch im Cafe Dötzl lud Obfrau Gabriele Langsenlehner zu einer kleinen Feier ein, bei der auf 15 gemeinsame Jahre angestoßen und zurückgeblickt wurde.

Als Symbol für die Entstehungsgeschichte der „Wir Niederösterreicherinnen in Gresten“ brachte Stellvertreterin Maria Aigner eine Grünpflanze zum Treffen mit. „Bei der Gründung wurde ein Körnchen mit dem Namen ,Gemeinsam stark für Gresten' gelegt, denn vom ersten Tag an wurden immer die Anliegen beider Gemeinden vertreten, die Zusammenarbeit war ab diesem Zeitpunkt sehr erfolgreich und es konnten viele schöne Projekte umgesetzt und Veranstaltungen abgehalten werden“, so Aigner.

Auch die anwesenden Gemeindeparteiobmänner der beiden Gemeinden Gresten Markt und Gresten Land, Gemeindeparteiobmann Markus Weinmesser und Vizebürgermeister Erich Buxhofer, konnten dem Gesagten nur zustimmen und sind sich einig, dass dieser Weg auch auf Gemeindeebene fortgesetzt werden muss.

Die gemeinsamen Gespräche beim Frühstück waren nicht nur Ideenbringer für Projekte, es bestand auch die Möglichkeit Anliegen vorzubringen, für die gemeinsam eine Lösung gesucht wurde. Die bei der Feier ebenfalls anwesende Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner meinte abschließend: „Ich freue mich schon auf die weiteren Jahre, denn dieses Team hat bis jetzt schon gezeigt, dass sich die Arbeit für ein gemeinsames Gresten lohnt. Ich ermutigte alle Anwesenden den erfolgreichen Weg weiter fortzusetzen und die Netzwerke auszuweiten.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hofmann Personal ist ab sofort wieder persönlich für seine Kunden da

WIESELBURG. Der Personaldienstleister „Hofmann Personal“ ist ab sofort in seinen Niederlassungen wieder persönlich für seine Kunden da.

Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Wieselburger Volksfest ist abgesagt

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ...

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...