Vier Verletzte nach Auffahrunfall

Hits: 299
Tanja Auer Tanja Auer, Tips Redaktion, 29.11.2021 12:23 Uhr

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Wegen einer angelaufenen Windschutzscheibe übersah eine 46-jährige Lenkerin ein stehendes Auto vor ihr und fuhr auf dieses auf.

Zu einem Auffahrunfall mit vier Verletzten kam es am Montag, 29. November, gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstraße B134. Eine 46- jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Auto von Eferding kommend in Fahrtrichtung Wallern, wobei ihr während der Fahrt die Windschutzscheibe anlief. Im Fahrzeug befand sich auch die 15- jährige Tochter. Die Lenkerin dürfte aufgrund der angelaufenen Scheibe übersehen haben, dass der vordere Pkw wegen Kolonnenverkehr zum Stillstand kam.

Die 46-Jährige fuhr auf das Fahrzeug, gelenkt von einem 45-jährigen Autofahrer aus dem Bezirk Eferding, auf. Dieser wiederum wurde auf den Pkw eines 43-Jährigen aus dem Bezirk Schärding geschoben. Die beteiligten Fahrzeuglenker, sowie die Tochter der 46-jährigen Lenkerin, wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht.

Kommentar verfassen



Verwirrung um Dieselaustritt bei Einkaufsareal

GRIESKIRCHEN/SCHLÜSSLBERG. Die Freiwilligen Feuerwehren (FF) Grieskirchen und Schlüßlberg wurden zu einem Dieselaustritt am Parkplatz des neuen Fachmarktzentrums alarmiert. Bei einem Fahrmanöver riss ...

Hans Stockinger: „Gesellschaftliches Leben wieder in Schwung bringen“

AISTERSHEIM. Hans Stockinger leitet seit Oktober die politischen Geschicke in Aistersheim. Im Tips-Interview erzählt der 53-jährige Biolandwirt, worauf es ihm bei seiner Arbeit ankommt und wo die Herausforderungen ...

766 Personen traten im Vorjahr aus der Katholischen Kirche aus

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Nachdem die Zahl der Kirchenaustritte – auch aufgrund der pandemiebedingt eingeschränkten Kommunikation mit den staatlichen Behörden – 2020 leicht gesunken war, sind sie heuer ...

200 Wunschzettel im goldenen Postfach

BAD SCHALLERBACH/SCHARTEN. Die Glühwein-Häferl des Bad Schallerbacher Winterdorfs sind verstaut und die Hütten ziehen sich in den Sommerschlaf zurück. Was bleibt, sind 200 Briefe, die im goldenen Postfach ...

Aggressiver Mann geht auf Familie und Polizei los

KEMATEN. Ein Mann bedrohte im Zuge eines Streits mehrere seiner Familienmitglieder und verletzte mehrere Personen. Die Polizei konnte ihn erst nach dem Einsatz von Pfefferspray festnehmen.

Thominger holt sich Bronze im Mehrkampf

WAIZENKIRCHEN/ST.THOMAS/NATTERNBACH. Bronzemedaillen-Gewinner Jonas Mesi holte sich gemeinsam mit Linus Mühlböck und Kevin Polzinger in Linz bei den Mehrkampf-Landesmeisterschaften in der U14-Teamwertung ...

Künstlerin schafft Berührungspunkte

BAD SCHALLERBACH. Unter dem Titel „Berührungspunkte“ zeigt die Künstlerin Petra Rader noch bis 25. Februar ihre Werke aus den vergangenen drei Jahren im Atrium Bad Schallerbach.

Danner-Zwillinge trainieren in Portugal

WEIBERN. Die Schwestern Agnes und Ida Danner befinden sich acht Tage lang zum Training in Portugal. Die beiden erfolgreichen Leichtathletinnen sind acht Tage lang in Albufeira zu Gast, um an ihren Leistungen ...