Pensionistin auf Schutzweg angefahren

Hits: 274
Tanja Auer Tanja Auer, Tips Redaktion, 30.11.2021 13:39 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Eine 66-jährige Frau wurde von einem Lenker aus dem Bezirk Grieskirchen übersehen und beim Überqueren des Schutzweges von einem Auto zu Boden gestoßen.

Ein 47-jähriger Lenker aus dem Bezirk Grieskirchen wollte am Dienstag, 30. November, gegen 9.20 Uhr von einem Parkplatz in Bad Schallerbach in die Landesstraße L1231 in Fahrtrichtung Wels einbiegen. Dabei dürfte er eine 66-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Grieskirchen übersehen haben, die zum gleichen Zeitpunkt den Schutzweg auf der Landesstraße überqueren wollte. Das Auto stieß die Frau zu Boden.

Die Pensionistin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht. Ein mit dem Fahrzeuglenker durchgeführter Alkomat-Test war negativ. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Kommentar verfassen



Unfall auf salziger Fahrbahn

WEIBERN. Auf der A8 fuhr ein 49-jähriger deutscher Staatsbürger am 20. Jänner Richtung Wels. Im Gemeindegebiet von Weibern geriet der PKW ins Schleudern und touchierte die Metallleitwand.

Sternsinger sammeln 5.200 Euro Spenden

HOFKIRCHEN. 15 Sternsingergruppen mit 60 Königen waren in der Pfarre Hofkirchen unterwegs. 

Fischereigeschäft wegen 2G-Kontrollen geschlossen: „Ich bin kein Revoluzzer“

GASPOLTHOFEN. Christoph Ehrenfellner vom Fischereifachhandel Fish-On in Gaspoltshofen sieht sich nicht imstande, sein Geschäft weiterhin zu öffnen. Im Gespräch mit Tips erklärt er, warum sein Geschäft ...

Junge Florianis sammelten für die St. Pius Stocksportler

KALLHAM/STEEGEN. Die Kinder der Jugendfeuerwehr in der Gemeinde Kallham sowie den zugehörigen Ortsteilen Güttling und Aschau haben mit ihrer Friedenslichtaktion die Stocksport-Athleten aus St. Pius, ...

Verwirrung um Dieselaustritt bei Einkaufsareal

GRIESKIRCHEN/SCHLÜSSLBERG. Die Freiwilligen Feuerwehren (FF) Grieskirchen und Schlüßlberg wurden zu einem Dieselaustritt am Parkplatz des neuen Fachmarktzentrums alarmiert. Bei einem Fahrmanöver riss ...

Hans Stockinger: „Gesellschaftliches Leben wieder in Schwung bringen“

AISTERSHEIM. Hans Stockinger leitet seit Oktober die politischen Geschicke in Aistersheim. Im Tips-Interview erzählt der 53-jährige Biolandwirt, worauf es ihm bei seiner Arbeit ankommt und wo die Herausforderungen ...

766 Personen traten im Vorjahr aus der Katholischen Kirche aus

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Nachdem die Zahl der Kirchenaustritte – auch aufgrund der pandemiebedingt eingeschränkten Kommunikation mit den staatlichen Behörden – 2020 leicht gesunken war, sind sie heuer ...

200 Wunschzettel im goldenen Postfach

BAD SCHALLERBACH/SCHARTEN. Die Glühwein-Häferl des Bad Schallerbacher Winterdorfs sind verstaut und die Hütten ziehen sich in den Sommerschlaf zurück. Was bleibt, sind 200 Briefe, die im goldenen Postfach ...