Donnerstag 30. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

HAAG AM HAUSRUCK. Das Team im Haager Heimatmuseum hat von Bürgermeister Konrad Binder ein Geschenk überreicht bekommen. Derweil steckt man mitten in den Vorbereitungen für die Jubiläumsveranstaltungen.

Bürgermeister Konrad Binder (l.) bei der Übergabe des „Bundschuh 2023“. Obmann Alexander Mooosmayr (r.) freut sich mit seinem Team über die Anerkennung. (Foto: Heimatverein)
Bürgermeister Konrad Binder (l.) bei der Übergabe des „Bundschuh 2023“. Obmann Alexander Mooosmayr (r.) freut sich mit seinem Team über die Anerkennung. (Foto: Heimatverein)

Mit der aktuellen Ausgabe des „Bundschuh“, einer heimatkundlichen Schriftenreihe, überraschte Bürgermeister Konrad Binder das Team des Haager Heimatmuseums. Mit diesem Geschenk drückt der Bürgermeister seinen Dank für die ideelle Kulturarbeit aus, die die Mitarbeiter des Vereins das ganze Jahr über leisten.

Heuer ist der Verein auch besonders gefordert. Die Vorbereitungsarbeit für die heurige Ausstellungssaison sind schon voll angelaufen. Das Haager Heimatmuseum feiert nämlich am Mittwoch, 1. Mai mit einer Festveranstaltung das 60-jährige Bestandsjubiläum. Am Sonntag, 19. Mai folgt die Eröffnung der Sonderausstellung 2024 „Die große Welt im Kleinen“. Dabei werden Modellbauvereine aus dem Inn- und Hausruckviertel ihre Modelleisenbahnen, Schiffs- und Flugzeugmodelle präsentieren.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden