Mittwoch 22. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Workshop für Mundartgedichte in der Landesmusikschule Neumarkt

Gertrude Paltinger, BSc, 16.04.2024 13:50

NEUMARKT. Wer seine Gedanken schon immer einmal in Mundart zu Papier bringen und sie dann auch vortragen wollte, der bekommt bei einem Workshop in der Landesmusikschule Neumarkt die professionelle Anleitung dafür.

Engelbert Lasinger gibt wertvolle Tipps zum Schreiben in Mundart (Foto: Theresa Lasinger)
Engelbert Lasinger gibt wertvolle Tipps zum Schreiben in Mundart (Foto: Theresa Lasinger)

Die Landesmusikschule Neumarkt im Hausruckkreis bietet in Kooperation mit dem Stelzhamerbund den zweitägigen Workshop „Die Schreibwerkstatt“ für Mundartgedichte an. Der bekannten Mundartautor und Konsulent für Volksbildung und Heimatpflege Engelbert Lasinger ist der Workshop-Leiter. Viele Texte liegen unbeachtet in Schubladen, manche Gedanken wollen auch erst niedergeschrieben werden. In einfachen Schritten wird an der Er- und Bearbeitung eines Gedichtes „gewerkt“. 

„In der Mundart können unsere Gefühle direkt über Herz und Hand zu Papier fließen, sie müssen nicht erst durch die Schaltzentrale in die Schreibschrift „übersetzt“ werden. Es genügen dafür die Liebe zur Mundart und der Spaß am Formulieren“, erklären die Veranstalter.

Im Workshop werden die Themenfindung, Reimformen, Versmaße, die Vermeidung von Schriftsprache und die Vermeidung von Satzverdrehungen besprochen und die Teilnehmer erhalten Tipps zum öffentlichen Vortrag. Zum Workshop sind „alte Hasen“ und „neugierige Profis“ herzlich eingeladen.

Die Workshops finden am Mittwoch 8. Mai (ab 19.00 Uhr) und Donnerstag 16. Mai (19.00 Uhr) in der Landesmusikschule Neumarkt statt. Sie sin kostenlos und einzeln buchbar. Anmeldung über das Sekretariat der LMS Neumarkt (per E-Mail: ms-neumarkt-hausruck.post@ooe.gv.at oder Telefon: 07733 6690)

Die Ergebnisse werden beim musikalischen Hoangartn – „Gredt und gspüt“ am 29. Mai (18.00 Uhr), in der Landesmusikschule Hofkirchen an der Trattnach vorgestell


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden