Wallerner Kids sammeln Silvester-Raketen

Hits: 70
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 11.01.2021 15:20 Uhr

WALLERN. Auch heuer sammelten viele fleißige Kinder in Wallern die abgeschossenen Silvesterkracher und brachten sie zum Bauhof.

Für mehr als 800 Stück gesammelte Raketen gab es eine verdiente Belohnung. Gleichzeitig wurden die Rückstände auf den Straßen und in den Gärten schnell entfernt und die Gemeinde wieder sauber gehalten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Panzerfaust in Meggenhofen gefunden

MEGGENHOFEN. Jugendliche fanden in einem Wald in Meggenhofen eine Panzerfaust aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie alarmierten den Entminungsdienst, der die Waffe schnell entschärfen konnte. 

Waldarbeiter von umstürzendem Baum erschlagen

HAAG. Ein 33-Jähriger war am 25. Februar gemeinsam mit seinem 65-jährigen Vater in einem Waldstück in Haag mit Holzfällerarbeiten beschäftigt. Ein umstürzender Baum begrub ...

„Historischer Moment“: Erste Frau bei der Feuerwehr Grieskirchen aufgenommen

GRIESKIRCHEN. Ein tolles „Geschenk“ anlässlich des bevorstehenden Weltfrauentag: Mit Stolz verkündet die Führung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Grieskirchen den Beitritt des ersten ...

Stillfüssing: wenn eine Gemeinde von der Geschichte eingeholt wird

WAIZENKIRCHEN. Die Diskussion um das Soldatengrab in der Waizenkirchner Ortschaft Stillfüssing reißt nicht ab. SPÖ und Grüne fordern eine künstlerische Umgestaltung des Grabes ...

Gaspoltshofner wirkt auf Compilation für Verein Childrenplanet mit

GASPOLTSHOFEN.  Das Label „Schönbrunner Perlen“ bringt eine CD zur Unterstützung des Vereins „Childrenplanet“ heraus. Mit dabei ist auch der gebürtige Gaspoltshofner Thomas ...

Ortschef im Einsatz für‘s „schnelle“ Bargeld

SCHLÜSSLBERG. Im Stich gelassen fühlen sich die Schlüßlberger von der ehemals ansässigen Bankfiliale. Nach deren Schließung wurde auch kurzerhand der Bankomat entfernt. ...

Raimund Floimayr als Ortschef von St. Thomas angelobt

ST. THOMAS. Von 13 Gemeinderäten wählten sieben Raimund Floimayr von der ÖVP zum neuen Gemeindeoberhaupt. Ein denkbar knappes Ergebnis. Dennoch: Der neue Bürgermeister blickt zuversichtlich ...

Mit Krapfen und Kostümen gegen die Corona-Maßnahmen

GRIESKIRCHEN. Es wurde wieder gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung spaziert. Dieses Mal gab es Faschingskrapfen und einige der 130 Teilnehmer kamen verkleidet. 36 Anzeigen wegen nicht Einhaltung ...