Zwei Jubiläen im Grieskirchner Schulzentrum

Hits: 178
v.l.n.r.: Maria Pachner gratuliert HTL-Direktorin Barbara Egger, den Direktoren der Technischen Mittelschulen Doris Neubacher (TNMS 2) und August Neubacher (TNMS 1), Gebäudetechniker Josef Hoflehner sowie dem Direktor des Polytechnikum Franz Pilz. (Foto: Stadtgemeinde Grieskirchen)
v.l.n.r.: Maria Pachner gratuliert HTL-Direktorin Barbara Egger, den Direktoren der Technischen Mittelschulen Doris Neubacher (TNMS 2) und August Neubacher (TNMS 1), Gebäudetechniker Josef Hoflehner sowie dem Direktor des Polytechnikum Franz Pilz. (Foto: Stadtgemeinde Grieskirchen)
Tanja Auer Tanja Auer, Tips Redaktion, 21.07.2021 14:00 Uhr

GRIESKIRCHEN. Die HTL (Höhere Technische Lehranstalt) Grieskirchen nahm vor 20 Jahren in der ehemaligen Privatmädchenhauptschule den Betrieb auf und übersiedelte vor zehn Jahren, gemeinsam mit weiteren Schulen, in das damals neu errichtete Schulzentrum. So werden dieses Jahr gleich zwei Geburtstage gefeiert.

Laut den Direktoren im Schulzentrum, das heuer zehn Jahre alt wird, genießen die rund 1.200 Schüler die verkehrsfreie Lage über den Dächern der Stadt. Auch HTL-Direktorin Barbara Egger zieht Bilanz und zeigt sich erfreut über den Ausbildungzweig der Medizininformatik als Alleinstellungsmerkmal in Oberösterreich sowie den guten Umgang zwischen den Schulen untereinander. „Die enge Kooperation im Schulzentrum hat sich bereits bei etlichen Schnittstellen als Vorteil erwiesen“, so Egger. Laut Grieskirchens Bürgermeisterin Maria Pachner (ÖVP) ergeben sich daraus wertvolle Synergien für eine optimale Auslastung wie die Ausspeisung, von der auch Volksschüler profitieren, die Impfstation des Roten Kreuzes oder die Nutzung der Turnhalle für Vereine.

Kommentar verfassen



„Max The Sax“ spielt auf der Hofbühne

SCHLÜSSLBERG. Die Saxofonstimme bei Parov Stelar gastiert als „Max the Sax“ am Donnerstag, 23. September, auf der Hofbühne. Mit dabei sind die Oberösterreicher „Karan d'Ache“.

Kontroverse um Kunstrasen geht in die nächste Runde

NATTERNBACH. Direkt vor den Wohnhäusern einer Natternbacher Siedlung, mitten im Hochwassergebiet, soll ein neuer Fußballplatz errichtet werden. Anrainer befürchten starke Einschränkungen der Lebensqualität ...

62-Jährige gerammt und über Böschung geschleudert

BEZIRK. Eine 62-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte ihren Pkw rückwärts auf die Straße, wurde dabei gerammt und die Böschung hinunter geschleudert.

Jubiläums-Versteigerung: „Für die Tips und für die Kunst“

GRIESKIRCHEN/OÖ. Tips feiert 35 Jahre Jubiläum. Das Titelbild der Jubiläumsausgabe wurde vom Künstler Christian Ludwig Attersee gestaltet und im Schloss Parz versteigert. 

199 Schulabmeldungen: Corona prägt Schulstart

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Mit dem diesjährigen Schulbeginn kehrten nicht alle Schüler wieder zurück in den Unterricht. Schuld daran seien die Corona-Maßnahmen. Das Bildungsministerium möchte nun illegale ...

Wenn Blasmusik auf Industriepark trifft

ST. GEORGEN. Ein Konzertabend des oberösterreichischen Blasmusikverbandes vereint am Samstag, 2. Oktober, ab 18 Uhr das Neue mit der Tradition und möchte zeigen, wie Blasmusik auch in einem unkonventionellen ...

Motocross Rennen sind wieder zurück

TAUFKIRCHEN. Die oberösterreichische MotoCross Landesmeisterschaft findet am Sonntag, 26. September wieder in Taufkirchen statt, organisiert wird sie vom Team des Heeressportvereines Wels.

Ultraradfahrer Mario Thallinger spricht über seine Liebe zum Extremsport

SCHLÜSSLBERG. Für Mario Thallinger war Sport bis vor acht Jahren noch ein Fremdwort. 2013 kaufte er sich spontan ein Rennrad. Heute kann der 27-jährige Schlüßlberger auf einen Weltmeistertitel zurückblicken. ...