Ein Besuch bei den Journalisten

Hits: 89
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 28.10.2021 15:47 Uhr

WAIZENKIRCHEN/ GRIESKIRCHEN. Als Schülerin der Mittelschule Waizenkirchen durfte ich im Rahmen der Schnuppertage für zwei Tage in das Handwerk des Journalisten hineinblicken.

Ich bin 13 Jahre alt und habe mich für das zweitägige Praktikum bei der Tips in Grieskirchen entschieden, weil ich gerne erfahren wollte, was sich hinter der Arbeit der Zeitung, welche wir jede Woche lesen, versteckt. Schon am ersten Tag durfte ich bei einer Pressekonferenz der Firma Pöttinger teilnehmen. Alleine dieses Erlebnis, dass ich die Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck treffen durfte, war eine große Ehre für mich. Ich hatte nicht die Erwartung dass ich auch selber einen Artikel verfassen durfte, und war daraufhin sehr überrascht, als mir die Aufgabe gestellt wurde, einen eigenen Text für die Tips zu schreiben. Mir wurde beigebracht, wie ich die verschiedenen Computerprogramme bediene, Bilder in einen Artikel einfüge und passende Überschriften zu den jeweiligen Texten schreibe. Bei der wöchentlichen Redaktionssitzung durfte ich ebenfalls dabei sein, was für mich wieder ein interessanter Einblick in die Welt der Journalisten war. Vor den Schnuppertagen hätte ich nicht damit gerechnet, dass mir die Arbeit mit dem Computer und das Spielen mit der deutschen Sprache so viel Freude bereitet.

Danke an das Team

Ich möchte mich sehr herzlich bei dem Redaktionsteam bedanken, dass sie mir die zwei Schnuppertage zur Verfügung gestellt haben, sich um mich so gut gekümmert haben und für mich so ein spannendes und vor allem lustiges Programm zusammengestellt haben.

Kommentar verfassen



Das Silvesterlauf-Jubiläum fällt erneut der Pandemie zum Opfer

PEUERBACH. So wie schon 2020 wird die internationale Laufveranstaltung auch dieses Jahr nicht stattfinden. Das 40-jährige Jubiläum des Silvesterlaufs samt Live-Übertragung im Fernsehen muss deshalb ...

Licht statt Strafzettel

EFERDING/GRIESKIRCHEN. In einer gemeinsamen Aktion postierten sich ÖAMTC-Techniker und Polizeibeamte in Eferding und Grieskirchen, um defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten zu bringen.

GisiReLa eröffnete in der Sternenstadt

PEUERBACH. Mit der Eröffnung des Regionalladens „GisiReLa“ wurde das Nahversorgungsangebot in der Sternenstadt vergrößert.

Polizei: „Am besten wäre es, wenn es gar keine Anzeigen geben würde“

PEUERBACH. Für den stellvertretenden Bezirkspolizei-Kommandanten Gerhard Groißhammer bedeutet die Corona-Pandemie vor allem eines: organisatorischer Aufwand. Zwei Teams aus den beiden Bezirken stellt ...

Business-Frühstück mit Unternehmerinnen

ROTTENBACH. In gemütlicher Runde im Hotel Mauerböck in Rottenbach nutzten Unternehmerinnen aus dem Bezirk die Möglichkeit zum Netzwerken.

Blinde Liebe: Mann um fünfstelligen Geldbetrag gebracht

PEUERBACH. Liebe macht manchmal blind. Diese Erfahrung musste auch ein Mann aus dem Bezirk Grieskirchen machen. Eine unbekannte Täterin brachte den 50-jährigen aus Peuerbach durch das Vorspielen falscher ...

Pötting möchte Ortskern beleben

PÖTTING. Um die Ortskernbelebung in Pötting auf einen wünschenswerten Stand zu bringen, bemüht sich Bürgermeister Peter Oberlehner (ÖVP) seit langer Zeit um adäquate Lösungen. Ein Frisörsalon ...

Bis zu 1.000 Radfahrer auf Haager Lies

HAAG. Radmessgeräte wurden an vier Teilabschnitten des Haager Lies-Radwegs installiert.