Drei Grieskirchner Sportfunktionäre erhalten das Landesehrenzeichen

Hits: 58
Yannik Bogensperger Tips Redaktion Yannik Bogensperger, 01.07.2022 14:32 Uhr

OÖ/GRIESKIRCHEN. Sport-Landesrat Markus Achleitner überreichte gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landessportorganisation (LSO), Franz Schiefermair, das Landes-Sportehrenzeichen in Silber und Gold. Unter den 42 Sportlern und 74 Funktionären waren auch drei aus dem Bezirk Grieskirchen.

„Herzliche Gratulation all diesen Persönlichkeiten des oberösterreichischen Sports zur verdien-ten Auszeichnung. Die Liste der Geehrten steht für viele großartige Erfolge und zeigt einmal mehr das enorme Engagement und die sportliche Vielfalt in unserem Bundesland“, betonte Landesrat Achleitner im Zuge der Feierlichkeiten bei der Übergabe der Landes-Sportehrenzeichen. Aus dem Bezirk Grieskirchen wurden Klaus Aigner und Albin Schatz mit dem Ehrenzeichen in Gold und Petra Lindinger mit dem Landes-Sportehrenzeichen in Silber ausgezeichnet.

Klaus Aigner (SK Gallspach) war von 1968 bis 1998 selbst aktiver Fußballspieler. Bereits während dieser Zeit übernahm er die Funktion des Schriftführers, 1998 jene des Kassiers, 2013 die des Stellvertreters. Beim Neumarkter Turnverein engagiert sich hingegen Albin Schatz seit fast drei Jahrzehnten. Als Festwart organisiert er nicht nur sämtliche Veranstaltungen des Vereins mit rund 600 Mitgliedern, sondern half seit 1993 bei jeder einzelnen aktiv mit. Petra Lindinger ist ebenfalls beim Neumarkter Turnverein ehrenamtlich tätig und dort seit rund 27 Jahren Schriftführerin und seit 40 Jahren Flötistin im Spielmannszug. Sie gilt als wahre Säule des Vereins.

Kommentar verfassen



Schallerbacher Feuerwehrfest: Comeback nach 1996

BAD SCHALLERBACH. Es ist wieder soweit - das Zeltfest der Feuerwehr Bad Schallerbach kehrt nach 1996 zum ersten Mal zurück. Mit dabei ist die Austropop-Band „Hoamspü“. Tips verlost 3x2 Konzertkarten. ...

Drehleiter für die Peuerbacher Feuerwehr sorgt für mehr Sicherheit in der Region

PEUERBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Peuerbach hat ein neues Fahrzeug mit Drehleiter bekommen und den Empfang des Fahrzeuges mit 150 geladenen Gästen gefeiert. Bürgermeister Roland Schauer begleitete ...

Maria Pachner: „Das habe ich in dieser Form noch nie erlebt“

GRIESKIRCHEN. Turbulente Zeiten, die sich auch auf die Stadt Grieskirchen auswirken – darüber und über vieles Weitere spricht Bürgermeisterin Maria Pachner (ÖVP) im Tips-Interview.

Christine Spiegelfeld: „Bücher sind etwas Lebensnotwendiges“

GRIESKIRCHEN. Die Grieskirchner Bibliothek „Lesefluss am Gries“ war unter den ersten fünf Bibliotheken Oberösterreichs, denen das Qualitätssiegel verliehen wurde. Was die Bibliothek so besonders ...

Neue E-Bike-Ladestation in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH/KRENGLBACH. Vor dem Schallerbacher Rathaus lassen sich ab sofort elektrische Fahrräder kostenlos und klimaneutral mit Solarstrom aufladen.

Die Kinder im Sommer gut betreut, Angebote der Stadt und der Vereine

GRIESKIRCHEN. Die jüngsten Bürger sind auch während der Sommerferien betreut. Der Kindergarten hat nur zwei Wochen geschlossen und es gibt eine Betreuung für Volksschulkinder. Daneben können Eltern ...

Patenschaften für die Mittelschule 1

GRIESKIRCHEN. Vier Firmen haben sich bereit erklärt, die Patenschaften für Klassen der Technisch Naturwissenschaftlichen Mittelschule 1 zu übernehmen.

6,3 Millionen für nächste Ausbaustufe

GRIESKIRCHEN. Im Technologie- und Innovationszentrum wird derzeit die nächste Ausbaustufe, die Erweiterung TIZ 3, um 6,3 Millionen Euro realisiert.