Hauptpreis für Ideenmanagement

Hits: 1170
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 13.08.2016 13:00 Uhr

GRIESKIRCHEN. Der Grieskirchner Landmaschinenhersteller Pöttinger wurde im Rahmen der Tagung Ideenmanagement & Innovation des ÖPWZ (Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum) in Wien mit dem Hauptpreis für sein Ideenmanagement ausgezeichnet.
 

Pöttinger fördert die Ideen seiner Mitarbeiter mit dem sogenannten Pöttinger-Verbesserungs-Prozess. Seit 1997 können die Mitarbeiter ihre Verbesserungsvorschläge einbringen. „Um Innovationen erzielen zu können, kommt es nicht nur auf die großen Ideen an, sondern vor allem auf eine Vielzahl von kleinen Vorschlägen“, ist Geschäftsführer Heinz Pöttinger überzeugt. Mehr als drei Viertel der Mitarbeiter beteiligen sich am Verbesserungsprozess und bringen jährlich an die 7000 Vorschläge ein.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Zwei Verletzte nach einem Verkehrsunfall vermeldet die Polizei am frühen Morgen des 8. März in Hofkirchen.

Fastenzeit auch beim Bauernmarkt

PRAM.  Der „Fasten-Bauernmarkt“ in der Furthmühle Pram findet am Samstag, 6. März, statt. Passend zur Fastenzeit haben Besucher die Möglichkeit, sich mit gesunden, regionalen Lebensmitteln ...

Thominger ist der neue grüne Bezirkssprecher

ST. THOMAS. Alois Giglleitner aus St. Thomas ist der neue grüne Bezirkssprecher. Er folgt damit Wilfried Kraft, der aus persönlichen Gründen sein Amt niedergelegt hat.

Yvonne Gili ist die starke Frauenstimme in einer Männer-Domäne

WAIZENKIRCHEN. Tischlerin, Gewerkschafterin und starke Frauenstimme in einem Männerberuf: Yvonne Gili ist seit 2019 Bundesfrauenvorsitzende in der Gewerkschaft Bau-Holz. Mit Tips hat die 31-Jährige ...

2021: als die erste Frau zur Feuerwehr Grieskirchen kam

GRIESKIRCHEN. 149 Jahre mussten vergehen, bis das Männer-Monopol der Freiwilligen Feuerwehr Grieskirchen mit der ersten weiblichen Kameradin durchbrochen wurde. Simone Rosner ist die erste Frau bei ...

Saisonal, nachhaltig und „solidarisch“ - so wächst Gemüse in Wallern

WALLERN. Warum Gemüse auch „solidarisch“ sein kann, zeigt Gudrun Zecha. Mit ihrer Landwirtschaft will die Wallernerin gegen Klimaerhitzung, Plastikmüll und Lebensmittelverschwendung auftreten ...

Glücksengerl-Gewinnerin strahlte mit der Sonne um die Wette

GRIESKIRCHEN. Die Grieskirchnerin Karin Dallinger strahlte mit der Sonne um die Wette, als sie vom Tips-Glücks­engerl überrascht wurde und einen 300 Euro Fussl-Gutschein überreicht bekam. ...

Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen am Kirchenplatz

GRIESKIRCHEN. Die Organisation „Grieskirchen für Freiheit“, die sich gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung stellt und für mehr Selbstverantwortung der Bevölkerung plädiert, ...