Günther Baschinger ist neuer Obmann der Wirtschaftskammer Grieskirchen

Hits: 465
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 15.07.2019 14:35 Uhr

GRIESKIRCHEN. Neun Jahre lang hat Laurenz Pöttinger die Wirtschaftskammer Grieskirchen als Obmann geführt. Mit seinem Wechsel in den Nationalrat stellt er auch sein Obmann-Amt zur Verfügung. Der Agathenser Unternehmer Günther Baschinger tritt in seine Fußstapfen.

4300 Unternehmen, 180 Neugründungen pro Jahr und 14.600 Beschäftigte gibt es im Bezirk Grieskirchen. Mit einer Arbeitslosenquote von 3,7 Prozent gehört man zu den Top-5-Bezirken in Österreich. Einer, der diese positive Bilanz weiterführen will, ist Günther Baschinger. Er ist neuer Obmann der Wirtschaftskammer Grieskirchen.

Taten statt Worte

Als Nachfolger von Laurenz Pöttinger will Baschinger vor allem den Schwerpunkt weiter auf die Ausbildung von Fachkräften setzen, die Digitalisierung bei den Klein- und Mittelbetrieben fördern und Gewerbeschauen in der Region forcieren. „Ich sehe die Zukunft positiv, vor allem in Grieskirchen, weil hier so viel Potenzial vorhanden ist“, erklärt Baschinger und will in Zukunft mit „Taten statt Worten“ überzeugen. Für Laurenz Pöttinger war die Entscheidung nach zwei Perioden die Obmannschaft zurück zu legen von vornherein klar. „Wenn ich das Feuer spüre und etwas bewegen kann, muss ich mir ein Ablaufdatum setzen,weil sonst will ich vielleicht gar nicht mehr gehen“, sagt Pöttinger schmunzelnd. Seit 2. Juli kommt er seiner neuen Aufgabe im Nationalrat nach.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faszination Modellbau

WALLERN. Eine ganz besondere Modellbau-Ausstellung war der Modellbauadvent des PSV Wels im VAZ Akzent in Wallern.

Traditioneller Pfarrball in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Auf eine lange Tradition kann man beim Pfarrball in Waizenkirchen zurückblicken.

Kameradschaftsbund Waizenkirchen ehrt verdiente Mitglieder

WAIZENKIRCHEN. Ganz im Zeichen zahlreicher Ehrungen stand die Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Waizenkirchen.

Festliche Auftaktveranstaltung zum Jubiläum „800 Jahre Neumarkt“

NEUMARKT. Im Rahmen einer Auftaktveranstalung samt Bürgermeisterempfang startete die Gemeinde offiziell in das Jubiläumsjahr „800 Jahre Neumarkt“. Als Ehrengast geladen war, unter anderem, ...

Raststation Aistersheim bekommt eine Ladestation für E-Fahrzeuge

AISTERSHEIM. Insgesamt 27 Raststationen sind schon mit Ladestationen für Elektro-Pkw entlang Autobahnen ausgerüstet. Letzte Versorgungslücken, wie in Aistersheim, werden bis zum Sommer noch ...

13 Grieskirchner Gemeinden sagten „Ja“: Standesamtsverband offiziell gestartet

GRIESKIRCHEN. „Kräfte bündeln – Effizienz steigern“: Unter diesem Motto haben sich 13 Gemeinden des Bezirkes Grieskirchen das Ja-Wort gegeben. Sie verschmelzen in standesamts- und staatsbürgerschaftlichen ...

Schönste Wienerlieder

GASPOLTSHOFEN. Schönste Wienerlieder fürs Herz und den Verstand. Die Strottern sind wieder unterwegs und machen am Samstag, 1. Februar, ab 20.15 Uhr Halt im Spielraum, mit im Gepäck haben ...

Gallspacher Fasching

GALLSPACH. Die Gallspacher Narrenabende im Kursaal sind ein Fixpunkt im Faschingskalender des Bezirks Grieskirchen. Zu den Faschingssitzungen am Samstag, 1. Februar, und Freitag, 7. Februar, jeweils ab ...