Tag der offenen Tür an der Polytechnischen Schule Grieskirchen

Hits: 53
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 17.02.2020 16:17 Uhr

GRIESKIRCHEN. Viele Jugendliche die derzeit die vierte Klasse in der Neuen Mittelschule besuchen, haben in den nächsten Wochen eine Entscheidung für ihren weiteren Bildungsweg zu treffen. Dabei sollen Neigungen und Interessen der Jugendlichen den Ausschlag für eine Entscheidung geben. Informationen dazu bietet die Polytechnische Schule (PTS) Grieskirchen bei ihrem Tag der offenen Tür am 28. Februar.

In der PTS werden junge Menschen gezielt auf Lehre und Berufsschule vorbereitet. Am Schulstandort Grieskirchen werden acht Fachbereiche angeboten, die den jeweiligen Berufsfeldern entsprechen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer handwerklichen und praktischen Ausbildung. Speziell eingerichtete Werkstätten und Unterrichtsräume sollen die Schüler bereits sehr nahe an die Praxis heranführen.

Erfahrungen sammeln

Doch nicht nur die Berufsvorbereitung ist Aufgabe der PTS. Jugendliche, die noch nicht wissen, was sie in Zukunft machen möchten, haben hier die Möglichkeit, in verschiedenen Berufsbereichen Erfahrungen zu sammeln. In der PTS können die Teenager durch Berufspraktika (Schnuppern) an bis zu zehn Unterrichtstagen Einblicke in die große Vielfalt der Lehrberufe sammeln. Lehrlinge sind derzeit in allen Sparten der Wirtschaft sehr gefragt und gesucht. Lehre und Beruf bieten gerade in der jetzigen Zeit große Karrierechancen und eine finanzielle Unabhängigkeit.

Tag der offenen Schule

Freitag, 28. Februar, 12.30 bis 16 Uhr,

Polytechnische Schule im Schulzentrum Grieskirchen

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Grieskirchner Ortsbäuerinnen setzen Zeichen

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die Ortsbäuerinnen aus dem Bezirk Grieskirchen setzen in Zeiten von Corona ein Zeichen.

Weiterhin offenes Ohr beim Frauennetzwerk

GRIESKIRCHEN. Das Frauennetzwerk3 steht allen Frauen, die Rat und Entlastung suchen zur Seite.

Welle der Hilfsbereitschaft in Zeiten von Corona

BEZIRK GRIESKIRCHEN/EFERDING. Die Corona-Krise hat das ganze Land stark getroffen. Solidarität ist das Gebot der Stunde. Auf der Seite www.tips.at/miteinander können sich Helfende mit Hilfesuchenden ...

Wenn die Kirche online geht: Gottesdienst via Live-Stream

WALLERN. Die Corona-Krise macht es notwendig, dass bis auf weiteres keine Gottesdienste stattfinden können. In der evangelischen Pfarrgemeinde in Wallern hat man sich daher etwas Besonderes einfallen ...

In Zeiten der Krise: Bieriger Mutmacher vom anderen Ende der Welt

GRIESKIRCHEN/WELLINGTON. Am anderen Ende der Welt, hoch über den Dächern von Wellington in Neuseeland, thront ein Grieskirchner Bierkrug. Sein Besitzer, Paul Aschenberger, will mit diesem Bild ...

Klinikum Wels-Grieskirchen: Pflegepersonal setzt Zeichen

GRIESKIRCHEN. Das Personal am Klinikum Wels-Grieskirchen macht mit einer besonderen Aktion auf das Einhalten der Maßnahmen von Seiten der Bundesregierung aufmerksam.

Corona-Krise: Trotz massiver Umsatzeinbußen - Fleischproduzent gourmetfein macht weiter

MICHAELNBACH. Ein Unternehmen, das die Corona-Krise besonders hart trifft, ist der Michaelnbacher Fleischproduzent gourmetfein. 90 Prozent des Umsatzes sind durch die Schließung der Gastronomie und ...

Gewerkschaft appelliert: Kurzarbeit statt Kündigung

BEZIRK GRIESKIRCHEN/EFERDING. Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) appelliert an die Betriebe der Region, den Schaden durch die Corona-Pandemie nicht durch voreilige Kündigungen zu ...