Hofer feiert Wiedereröffnung in Wallern mit noch mehr regionaler Produktauswahl

Olivia Lentschig Tips Redaktion Olivia Lentschig, 27.09.2022 16:56 Uhr

WALLERN. Im Bezirk Grieskirchen stehen die Zeichen auf Erneuerung: Hofer feiert die Wiedereröffnung der Filiale in der Eferdinger Straße in Wallern. Ab 28. September erwartet die Kunden ein übersichtliches Regalkonzept, eine helle Raumgestaltung, 98 kostenlose Parkplätze und eine Diskont-Tankstelle.

Auf noch mehr Frische zum gewohnt günstigen Hofer Preis dürfen sich Kunden ab 28. September bei der Wiederöffnung der Filiale in Wallern freuen. Der 936 m² große Markt in der Eferdinger Straße 79 bietet einen noch besseren Überblick dank übersichtlichem Regalkonzept und leichter Orientierung - und spart damit wertvolle Zeit beim Einkauf. Die helle, moderne und freundliche Raumgestaltung trägt ebenso zu einer angenehmen Atmosphäre bei.

100 Prozent Grünstrom

Damit ein entspannter Einkauf garantiert ist, kümmert sich ein Team von 17 engagierten Mitarbeitern und einem Lehrling um das Wohl der Kunden. Diese finden in der modernisierten Filiale optimierte Kassen für ein komfortables Verpacken ihrer Einkäufe vor. 98 kostenlose Parkplätze und eine Diskont-Tankstelle am Gelände runden das Einkaufserlebnis ab. Ein wichtiger Aspekt ist zudem die Nachhaltigkeit: So wird für die gesamte Energieversorgung 100 Prozent Grünstrom aus Österreich verwendet. Durch den Einsatz von LED-Leuchtmittel wird aktiv zum Klimaschutz beigetragen und der Stromverbrauch der Beleuchtung um bis zu 50 Prozent reduziert.

Jetzt noch mehr Produkte aus Österreich

Mit der Wiedereröffnung in Wallern dürfen sich Kunden auf eine noch größere Auswahl an heimischen Produkten freuen. Im Innenbereich punktet die Filiale mit mehreren Highlights, zu welchen das eigene Brot- und Backwarensystem gehört. Bis zu 40 Sorten an knusprig-frischem Brot und Gebäck warten in der Backbox auf Abnehmer, der Großteil davon von regionalen Bäckern aus Österreich in traditioneller Weise hergestellt.

Das umfangreiche Sortiment reicht von knusprigen Weiß- und Spezialbroten über resches Kleingebäck bis hin zu pikanten Snacks sowie köstlichem Feingebäck. Als Zentrum der Frische präsentiert sich der Marktplatz, denn hier reihen sich verschiedenste Obst- und Gemüsesorten aneinander und laden zu einem vitaminreichen Einkauf ein. Während der gesamten Lieferkette bis in die modernisierte Filiale in der Eferdinger Straße 79 wird das Obst und Gemüse durchgängig gekühlt. Und auch die Vinothek überzeugt mit stilvollem Design und einer feinen Auswahl an erlesenen Weinen aus aller Welt.

Adresse der neuen Filiale:

472 Wallern, Eferdinger Straße 79

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 7.15 bis 19.30 Uhr

Samstag 7.15 bis 18 Uhr

Kommentar verfassen



Rückkehr des Jugendtages in Wallern

WALLERN. Die Gemeinde Wallern veranstaltete heuer nach einer zweijährigen Pause (Corona) wieder ihren traditionellen Jugendtag.

Fulminanter Start in die Adventzeit

WALLERN. In der Gemeinde Wallern läutete man die Adventzeit mit einer Christbaumbeleuchtung-Einschaltfeier ein. Perchten sorgten für eine ausgelassene Stimmung.

Weihnachtsbaum-Aktion zugunsten der Herzkinder

WALLERN. Die SPÖ Wallern möchte mit ihrer Weihnachtsbaum-Aktion den Verein „Herzkinder Österreich“ unterstützen.

Bewegtes Jahr für Brigitte und Heinz Söllinger in Nepal

MEGGENHOFEN. Brigitte und Heinz Söllinger aus Meggenhofen reisten nach zwei Jahren der Corona-Pandemie im heurigen Jahr wieder nach Nepal, um ihre Projekte vor Ort zu besuchen. Vieles habe sich auch in ...

Vielfältiges Solid-Gold-Konzert in Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Mit dem Eröffnungsstück „Olympic Fanfare and Theme“ von John Williams brillierte der Trompetensatz der Bad Schallerbacher Marktkapelle, verstärkt durch befreundete Musiker von ...

160 Kinder stürmten den Tag der offenen Türen

GRIESKIRCHEN. Mehr als 160 Schüler aus den Volksschulen der umliegenden Gemeinden kamen am 2. Dezember zum „Tag der offenen Tür“ der beiden Technischen Mittelschulen ins Schulzentrum Grieskirchen. ...

TV-Premiere beim Jubiläum des Peuerbacher Silvesterlaufes

PEUERBACH. Der Peuerbacher Silvesterlauf bildet am 31. Dezember einen krönenden Abschluss des Sportjahres. Dabei werden internationale Topstars an den Start gehen. Seit Jahren zählt Peuerbach zu den ...

Bad Schallerbacherin Valerie Pachner mit zwei Rollen beim Jedermann

BAD SCHALLERBACH/SALZBURG. Valerie Pachner übernimmt die Buhlschaft und den Tod des Jedermanns der Salzburger Festspiele. Die 35-jährige ist in Bad Schallerbach aufgewachsen und wurde 2018 mit einem ...