Wünsche-Christbaum von der SPÖ für Herzkinder

Yannik Bogensperger Tips Redaktion Yannik Bogensperger, 30.11.2022 13:44 Uhr

GRIESKIRCHEN. Die SPÖ Grieskirchen erfüllt heuer zu Weihnachten (Herz-)Kindern ihre Wünsche ans Christkind. Dabei kann jeder mithelfen.

„Die Adventszeit ist für Kinder sicher eine ganz besonders aufregende Zeit im Jahr. Das lange Warten auf das Christkind, gepaart mit Keksen und Weihnachtsstimmung, lässt Kinderaugen funkeln.“ sagt Landtagsabgeordneter und Stadtrat Thomas Antlinger (SPÖ). Deshalb gehen die Erlöse des diesjährigen SPÖ-Wunschbaums an den Verein Herzkinder. Kein Jahr vergeht, wo nicht etwa 700 kleine Menschen in Österreich mit Herzfehlbildungen zur Welt kommen. Zwei Drittel der herzkranken Kinder haben ohne die notwendige Operation keine Chance auf eine glückliche Kindheit. Herzkinder Österreich ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder und deren Familien.

Gemeinsam mit einem Team aus 24 Mitarbeitern betreut Herzkinder Österreich derzeit über 4000 betroffene Familien in ganz Österreich und versucht, die Eltern und Kinder bereits ab Erstellung der Diagnose „Herzkind“ aufzufangen und sie ein Stück des Weges zu begleiten.

Über die gesamte Adventszeit wird beim Familienbrunnen Grieskirchen ein SPÖ-Wünsche-Christbaum aufgestellt sein. Jeder der mitmachen will hat die Möglichkeit, sich einen Wunschzettel vom Baum zu nehmen und mit einer kleinen Spende den Verein Herzkinder zu unterstützen.

So funktioniert es: Am Baum hängen Karten mit unterschiedlichen Wünschen. Dort kann man eine beliebige Karte mitnehmen und findet auf dieser alle weiteren Informationen, wie man direkt an den Verein Herzkinder spenden kann. Mit dieser Geste kann man einem Kind strahlende Augen und ein frohes Weihnachtsfest schenken.

Kommentar verfassen



Leistungsabzeichen für junge Musiker-Talente

GRIESKIRCHEN. Vorhang auf für die jungen Musiker des Bezirks. 177 Talente stellten sich in den vergangenen Monaten der Herausforderung einer Übertrittsprüfung und haben diese auch gemeistert. Am 29. ...

Bad Schallerbach erhält einen neuen Anstrich

BAD SCHALLERBACH. Der Bad Schallerbacher Bürgermeister Markus Brandlmayr (VP) kündigte im Gespräch mit Tips viele große Projekte für das Jahr 2023. Unter anderem soll es eine Energie-Offensive mit ...

„Über die Alpen“ – zwei Männer legten 78.000 Höhenmeter zurück

WEIBERN/GEBOLTSKIRCHEN. Markus Hlava und Reini Auzinger hielten in Weibern einen Vortrag über ihre Extrem-Skitour und lukrierten dabei Spenden für eine Kinderhospiz-Einrichtung.

Goldhaubengruppe spendet für Sozialmarkt und Säuglingsheim in Rumänien

PEUERBACH. 1.000 Euro an Spendengeld konnte die Goldhauben-, Kopftuch- und Hutgrupppe Peuerbach-Steegen an Josef Bauer übergeben.

Lindner und Antlinger fordern Wärmepreisdeckel für den Bezirk Grieskirchen/Eferding

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Einen dringlichen Antrag für einen Wärmepreisdeckel nach burgenländischem Vorbild brachte die SPÖ bei der letzten Landtagssitzung ein.

Die Welt von Demenz-Erkrankten besser verstehen

GRIESKIRCHEN. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Grieskirchen lädt ab Dienstag, 14. Februar, von 17 bis 19.30 Uhr zu einem dreiteiligen Online-Kurs für Angehörige von Menschen mit ...

Zwei Feuerwehren bei Brand in Neukirchen am Walde im Einsatz (Update 25.1., 15.40 Uhr)

NEUKIRCHEN AM WALDE. Zwei Feuerwehren waren Dienstagabend bei einem Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen am Walde im Einsatz.

Nahversorger in Geboltskirchen vor dem Aus: Gemeinde kämpft um Fortführung

GEBOLTSKIRCHEN. Der Spar-Markt in Geboltskirchen kämpft nach der überraschenden Kündigung von zwei Mitarbeiterinnen ums Überleben. Bürgermeister Friedrich Kirchsteiger und sämtliche im Gemeinderat ...