Montag 20. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Wirtschaftskammer Grieskirchen ehrt Fachkräfte-Nachwuchs

Gertrude Paltinger, BSc, 05.04.2024 15:00

GRIESKIRCHEN. Junge Meister und Lehrabsolventen mit besonderen Leistungen wurden bei einem Galaabend der Wirtschaftskammer Grieskirchen vor den Vorhang geholt.

Die ausgezeichneten Damen und Herren Meister mit den Gratulanten (Foto: Andreas Maringer)
photo_library Die ausgezeichneten Damen und Herren Meister mit den Gratulanten (Foto: Andreas Maringer)

320 interessierte Besucher ließen sich diesen eigenen und ganz besonderen Galaabend des Bezirksprojektes „Grieskirchen, der Bezirk, in dem das Handwerk Weltruf hat!“, nicht entgehen. Die Feier fand zum achten Mal statt und bot den passenden Rahmen um junge Meister und Jugendliche mit besonders erfolgreichem Lehrabschluss zu ehren.

Auszeichnungen erhielten die Meister aus dem Prüfungszeitraum Mai 2022 bis Dezember 2023 mit dem Abschlussprädikat Gold sowie alle Jugendlichen, die die Lehrabschlussprüfung in diesem Zeitraum mit Gold oder Silber ablegten. 90 Ausgezeichnete in Silber und 36 Absolventen mit einem Lehrabschluss in Gold nahmen die einzigartige Auszeichnung im Empfang.

Die Ehrungen nahmen Doris Hummer (Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich), Staatssekretärin Claudia Plakolm, Projekt-Initiator Nationalrat Laurenz Pöttinger, WKO Grieskirchen-Obmann Günther Baschinger und WKO Grieskirchen-Leiter Hans Moser vor. Es wurden eigens kreierte Anstecknadeln in Silber und Gold überreicht. Die ausgezeichneten Meister bekamen einen speziell kreierten Pokal vom Steinmetzmeisterbetrieb Pointner aus Hofkirchen an der Trattnach überreicht.

Wertschätzung der Interessensvertreter

Die Begrüßungs-Statements von Bürgermeisterin Maria Pachner, Günther Baschinger und Hans Moser unterstrichen die Bedeutung dieser österreichweit einzigartigen Veranstaltung, die einer Maturafeier gleichgestellt ist. Mit großem Interesse wurde die Talkrunde von Fachkräften und deren Lehrherren sowie Unternehmer, die hohe Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Berufswettkämpfen errungen haben, verfolgt.

Die Laudatoren Doris Hummer, Claudia Plakolm, Laurenz Pöttinger und Günther Baschinger sprachen mit großer Wertschätzung zu den Ausgezeichneten. „Diese Initiative soll die regionalen Unternehmen unterstützen dem akuter werdenden Fachkräfte- und Lehrlingsmangel zeitgerecht gegenzusteuern!“ bringt Obmann Günther Baschinger die Bestrebungen der Kammer auf den Punkt.

„In dieser wichtigen gesellschaftlichen Thematik befinden wir uns alle gemeinsam im Boot; angefangen von den Wirtschaftsvertretungen auf Bundes- und Landesebene, hin zu den tüchtigen Unternehmer und deren Mitarbeiter und speziell natürlich unsere Jugendlichen, deren Eltern und sehr engagierte Lehrkräfte“, ist man in der Wirtschaftskammer der Meinung.

Alle Arbeitgeberbetriebe des Bezirkes bekommen auch wieder das Angebot weitere Anstecknadeln für ihre Fachkräfte, die nicht am Galaabend teilnehmen konnten, und für jene die fachliche Berechtigung haben, diese Auszeichnungen zu tragen, kostenlos bei der WKO Grieskirchen anzufordern.

Die Moderatoren Elisabeth Grabmayr und Walter Krenn und der internationale Top-Musiker „Max the Sax“ trugen auch zum Gelingen des Abends bei.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden