Neue Krabbelstube feierlich eröffnet

Hits: 444
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 14.10.2019 15:32 Uhr

HAGENBERG. Seit September ist die Krabbelstube der Pfarrcaritas unter der Leitung von Petra Steinmetz in Betrieb. Nun folgte die offizielle feierliche Eröffnung des wichtigen Zukunftsprojektes durch den neuen Bürgermeister David Bergsmann, Landesrat Max Hiegelsberger und Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs. 

Das Gebäude wurde bei der Feier durch Diakon Bruno Fröhlich gesegnet. Bereits am dritten Tag in seinem neuen Amt durfte der neue Bürgermeister die zahlreich erschienen Gäste begrüßen und durch das Programm führen. Die Kinder hatten beim Fest großen Spaß mit der Hüpfburg und einem Spielebus. 

„Hagenberg ist ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort und immer mehr Menschen wählen Hagenberg als Lebensmittelpunkt aus. Dafür müssen wir die notwendige Infrastruktur schaffen. Mit dieser modernen und barrierefreien Krabbelstube haben wir einen weiteren Schritt in die richtige Richtung gemacht“, sagt Bürgermeister David Bergsmann. 

Arbeitsplätze und Lebensqualität

Mit dem Bau dieses Gebäudes konnten auch neue Arbeitsplätze geschaffen werden. „Die Pädagoginnen leisten eine sehr wichtige Arbeit und dazu braucht es auch einen geeigneten Arbeitsplatz. Auch die Lebensqualität steigt dadurch. Arbeiten in der Region bedeutet, keine langen Staus, weniger Zeit im Auto und somit auch mehr Freizeit mit den Familien. Es ist wichtig, ausreichend Kinderbetreuungsplätze zu haben, um junge, berufstätige Eltern zu unterstützen.“ 

Nachhaltig Gebaut

Beim Bau wurde auf die Nachhaltigkeit geachtet. Durch den Holzbau konnte unter anderem ein gutes Raumklima geschaffen werden. Der Architekt Schneider-Lengauer aus Neumarkt hat bei diesem Projekt großen Wert auf die Bedürfnisse der Kinder gelegt. Große, helle Räume mit großen Fenstern, eigene Ruheräume und auch ein großzügiger Außenspielplatz wurden gebaut, damit sich die Kinder entfalten und wohlfühlen können. Die Krabbelstube war nach einjähriger Bauzeit fertig und bietet Platz für drei Gruppen. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Im Imkerverein St. Oswald weht ein frischer Wind

ST. OSWALD. Der Imkerverein wählte bei seiner jüngsten Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Obmann Stefan Etzelsdorfer, der den Verein in den vergangenen drei Jahren geführt ...

Im Freien Radio Freistadt stehen im März die Frauen im Mittelpunkt

FREISTADT. Ganze 77 Stunden Sonderprogramm sendet das Freie Radio Freistadt im Frauenmonat März im Rahmen des Projekts „Fraustadt Freistadt“.

„Schluss mit Genuss?! – Na sicher nicht“

HAGENBERG. Einen genussvollen Abend bietet die junge Kabarettistin Guggi Hofbauer mit ihrem Soloprogramm am Freitag, 6. März , um 19.30 Uhr, im Festsaal des Schlosses Hagenberg.

Hilferuf von Ehepaar mit Multipler Sklerose: Wohnung dringend gesucht

GRÜNBACH. Vor Sorge kaum mehr ruhig schlafen können Markus und Alexandra Hollinger aus Schlag. Dem Ehepaar – beide sind an Multipler Sklerose erkrankt – wurde der Mietvertrag für ...

Kunstwettbewerb im Jubiläumsjahr

FREISTADT. Der Verein Mühlviertel Kreativ lädt zum Kunstwettbewerb, der im Jubiläumsjahr 2020 in eine Sommerausstellung mit vielfältigen Werken aus und über die Stadt führen ...

Infoveranstaltung zum österreichischen Bildungssystem im Salzhof Freistadt

FREISTADT. Welche Bildungs- und Betreuungseinrichtungen gibt es in Freistadt? Wo bekomme ich Hilfe, um die deutsche Sprache besser zu lernen? Was lernt man im Kindergarten? Welche Schule kommt für ...

Besuch bei Pionierprojekt „H2Future“

FREISTADT. Der Energiebezirk Freistadt (EBF) hatte als eine der ersten öffentlichen Gruppen die Möglichkeit, das Wasserstoff-Projekt „H2Future“ zu besichtigen. Neben der Demo-Anlage ...

Stromausfall: Vorsorge und Katastrophenschutz

FREISTADT. Der OÖ Zivilschutz veranstaltet am Donnerstag, 5. März 2020 einen Infoabend zum Thema Vorsorge und Katastrophenschutz im Salzhof.