Streit zwischen zwei Fahrern eskalierte

Hits: 840
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 09.04.2020 17:02 Uhr

HARTKIRCHEN. Ein 47-jähriger Kraftfahrer belieferte mit seinem LKW ein Unternehmen in Hartkirchen. Aufgrund von Parkplatzmangel musste er kurzfristig am rechten Fahrbahnstreifen der B130 parken. Dabei geriet er in Streit mit einem 48-jährigen Linienbusfahrer. 

Der Busfahrer aus Linz beschimpfte den LKW-Fahrer, dass dieser in einer unübersichtlichen Kurve parken würde. Nach einem lautstarken Streit zwischen den zwei Männern kam es zu Handgreiflichkeiten. Der 47-jährige gab an, vom Busfahrer ins Gesicht geschlagen worden zu sein. Beide Männer sagten aus, dass sie der andere bespuckt hätte. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gartenhütten-Brand mit Schlauch gelöscht

BEZIRK EFERDING. Am Montagnachmittag wurden die Feuerwehren Eferding, Fraham und Steinholz zu einem Brand in einer Gartenhütte alarmiert. Der Besitzer konnte das Feuer noch selbst mit einem Gartenschlauch ...

Neue Volksschule eingeweiht

ST. MARIENKIRCHEN. Die Kinder aus der Richard-Billinger- Volksschule konnten gemeinsam mit ihren Lehrern in das frisch renovierte Gebäude umsiedeln. Das neue Gebäude hat einige Vorteile ...

Picknick im Obst-Hügel-Land: Träumen unter Obstbäumen

ST. MARIENKIRCHEN. Der Naturpark Obst-Hügel-Land lädt am Pfingstmontag, 1. Juni zu einem Spaziergang mit Speisenzubereitung und Picknick ein. 

Garten der Geheimnisse: Pfingstrosenausstellung im Stroheimer Garten

STROHEIM. Im Garten der Geheimnisse findet über Pfingsten die jährliche Pfingstrosenausstellung statt. Der Paeonienzüchter Michael Miely präsentiert eine Auswahl seiner 580 verschiedenen ...

Neuer Arzt für Hartkirchen fixiert

HARTKIRCHEN. Nach monatelanger Suche konnte die erste der beiden freien Kassenarztstellen vergeben werden. Allgemeinmediziner Günther Schustereder wird ab Oktober in Hartkirchen ordinieren. Wer ...

Union Hinzenbach trauert um Johanna Bassani

HINZENBACH/ ATTNANG- PUCHHEIM. Johanna Bassani, nordische Kombiniererin im Sportverein Union Volksbank Hinzenbach (UVB) verstarb im 19. Lebensjahr. 

Kurse im Familienbundzentrum wieder möglich

EFERDING.  Im Familienbundzentrum können wieder erste Veranstaltungen stattfinden. Dabei sind Verhaltensregeln und Hygienebestimmungen einzuhalten. 

Auto nach Zusammenstoß über Böschung gestürzt

BEZIRK EFERDING. Als ein 64-jähriger Lenker aus dem Bezirk Linz-Land gestern Abend vor einer Kreuzung im Ortsbereich Goldenberg seine Geschwindigkeit verlangsamte, fuhr ein 19-Jähriger ...