Sechs Katsdorfer erklimmten den höchsten Berg Europas

Sechs Katsdorfer erklimmten den höchsten Berg Europas

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 27.05.2019 10:13 Uhr

KATSDORF. Sechs Mühlviertler Naturfreunde aus Katsdorf reisten Anfang Mai in das Kaukasus Gebirge, mit dem Ziel den höchsten Berg Europas, den Elbrus, zu besteigen.

Die Reise begann in Georgien bei den Ausläufern des Kaukasus Gebirges, um sich dort für den 5.642 Meter hohen Elbrus zu akklimatisieren. Als sich die Gipfelstürmer schließlich fit genug fühlten, reisten sie weiter nach Terskol, Russland. Von dort aus stiegen sie zum Basislager auf 4.000 Meter Höhe auf. Um 2.30 Uhr früh ging es bei eisiger Kälte und Schneestürmen los. Aufgrund der Neuschneemengen, konnten sie mit den Skiern nur bis 5.300 Meter aufsteigen. Die letzten Höhenmeter bewältigten sie mit dem Steigeisen. Um 11 Uhr standen alle bei Sonnenschein und Windstille überglücklich am Gipfel. Die Strapazen wurden mit einer Pulverschneeabfahrt belohnt. Die Herausforderungen waren minus 25 Grad Temperatur und der Wind.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schwertberger Jammed-Auftakt war ein voller Erfolg

Schwertberger Jammed-Auftakt war ein voller Erfolg

SCHWERTBERG. Die erste Schwertberg Jammed-Veranstaltung vergangene Woche war ein wahrer Publikumsmagnet. weiterlesen »

Musikwochenende der Extraklasse in St. Georgen

Musikwochenende der Extraklasse in St. Georgen

ST. GEORGEN/GUSEN. Zu ihrem 160-jährigen Bestehen veranstaltete die Marktmusik St. Georgen das Bezirksmusikfest unter dem Motto Musik dahoam. Im Rahmen der Festveranstaltung im AktivPark fand die ... weiterlesen »

Fest für Solidarität und Menschlichkeit am Genussmarkt

Fest für Solidarität und Menschlichkeit am Genussmarkt

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Der Arbeitskreis Integration feierte sein zehnjähriges Jubiläum mit einem attraktiven Fest am Genussmarkt inklusive kulinarischen Köstlichkeiten, Musik und einem ... weiterlesen »

Bei Weinkost der ÖVP-Ortsgruppe werden im St. Georgener Pfarrheim wieder edle Tropfen serviert

Bei Weinkost der ÖVP-Ortsgruppe werden im St. Georgener Pfarrheim wieder edle Tropfen serviert

ST.GEORGEN/GUSEN. Die traditionelle Weinkost der ÖVP Ortsgruppe findet heuer am Samstag, 22. Juni, ab 17 Uhr im Pfarrheim St. Georgen an der Gusen statt. weiterlesen »

Widerstand gegen Brückenneubau aus Niederösterreich

Widerstand gegen Brückenneubau aus Niederösterreich

MAUTHAUSEN/ST. PANTALEON/ERLA. Nach der Präsentation von acht möglichen Trassenvarianten für eine neue Donaubrücke durch die Straßenbauabteilung des Landes NÖ vor zwei Wochen ... weiterlesen »

Tennis: OÖ. Liga-Aufsteiger UTC Baumgartenberg steht vor dem Klassenerhalt

Tennis: OÖ. Liga-Aufsteiger UTC Baumgartenberg steht vor dem Klassenerhalt

BAUMGARTENBERG. Der UTC Baumgartenberg ist in seiner ersten Saison in der Tennis OÖ-Liga auf dem besten Weg, die Klasse zu halten. weiterlesen »

Musik aus Böhmen, Italien und Spanien

Musik aus Böhmen, Italien und Spanien

MAUTHAUSEN. Die Landesmusikschule Mauthausen setzt mit einem außergewöhnlichen Konzert im Schloss Pragstein einen kräftigen musikalischen Akzent bei den Mauthausener Kulturgenusstagen. weiterlesen »

Oldies Cup: Saxener Ü30-Team gelingt Titelverteidigung

Oldies Cup: Saxener Ü30-Team gelingt Titelverteidigung

NAARN. Im Rahmen des Zeltfest-Wochenendes wurde am Freitag von den Naarner Oldstars zum bereits vierten Mal ein Senioren Kleinfeldfußballturnier ausgetragen. weiterlesen »


Wir trauern