Vermisste 50-Jährige bei großer Suchaktion tot aus der Steyr geborgen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 18.08.2019 09:54 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Eine 50-jährige Deutsche, die am 16. August am frühen Nachmittag von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet worden war, konnte im Zuge einer großen Suchaktion leider nur noch tot aus der Steyr geborgen werden.

Der 53-jährige Gatte der Vermissten aus dem Bezirk Kirchdorf erstattete um 14.25 Uhr Anzeige bei der Polizei, dass seine Ehefrau soeben in der Nähe des Steyrtalradweges über einen Abhang in Richtung Fluss abgestürzt sei. Eine sofort eingeleitete Suchaktion mit Bergrettung, Feuerwehr, Wasserrettung, Rettung und Polizei inklusive Polizeihubschrauber wurde um 21.30 Uhr erfolglos vorübergehend beendet.

Vermisste tot aus der Steyr geborgen

Am 17. August setzten die Einsatzkräfte die Suche fort, Suchhunde des Bergrettungsdienstes kamen zum Einsatz. Um 10 Uhr wurde die Vermisste von Feuerwehrtauchern in einem Kehrwasser rund 1.400 Meter unterhalb der Absturzstelle lokalisiert, für sie kam leider jede Hilfe zu spät. Die Besatzung des Polizeihubschraubers bag die Leiche mittels Seil; Hinweise auf Fremdverschulden fanden sich keine.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die FF Grünburg bekam 45 neue Einsatzhelme

GRÜNBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Grünburg beschloss für das Jahr 2019 einstimmig, die Hälfte der dringend notwendigen neuen Einsatzhelme zu besorgen.

Thomas Stelzer zu Gast beim Lionsclub Kirchdorf

SCHLIERBACH. Im Rahmen eines gemeinsamen Clubabends der Lionsclubs Kirchdorf, Kirchdorf Ambra, Windischgarsten Pyhrn Priel, Kremsmünster, Almtal und Steyrtal im TIZ-Kirchdorf hielt Landeshauptmann ...

Großes Engagement der Union Höherer Schüler

SPITAL AM PYHRN. Juliane Kreutzhuber aus Spital am Pyhrn betätigt sich seit knapp zwei Jahren bei der Union Höherer Schüler (UHS). Nun ist sie mit neuen Aufgaben im Landesvorstand und als ...

Pettenbach will gegen Schlusslicht Kammer den Erfolgslauf fortsetzen

BEZIRK KIRCHDORF. Grün-Weiß Micheldorf reist zum Titelfavoriten Wallern/St. Marienkirchen. Pettenbach empfängt Schlusslicht Kammer.

Jannik Rieger aus Schlierbach benötigt dringend Sehhilfen

SCHLIERBACH. Jannik Rieger aus Schlierbach ist ein sehr lebensfroher Junge, doch der Achtjährige ist sehr stark sehbeeinträchtigt und benötigt deshalb teure Hilfsmittel. Die Familie bedankt ...

Festmesse bei der Rot-Kreuz-Kapelle in Rosenau

WINDISCHGARSTEN. Am Sonntag, 22. September, um 11 Uhr ist eine Festmesse bei der Rot-Kreuz-Kapelle zu erleben.

Zertifikat für landwirtschaftliche Projekte

VORDERSTODER. Manuela Schoisswohl aus Vorderstoder überzeugte mit ihrem Projekt „SINNESwerkstatt Landwirtschaft“ beim LFI (Ländliche Fortbildungsinstitut) Zertifikatslehrgang.

Summer End Party in Pettenbach

PETTENBACH. Kalendarisch ist der Sommer am Samstag, 21. September, vorbei. Zu diesem Anlass heizt die Landjugend Pettenbach an diesem Abend noch einmal richtig ein und feiert den Herbstbeginn.