Filmpremiere „Heilige Berge – zwischen Almtal und Pyhrnpass“

Hits: 139
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 17.10.2020 15:47 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Amateurfilm „Heilige Berge – zwischen Almtal und Pyhrnpass“ des Filmkreises Kremstal wird erstmals am Dienstag, 20. Oktober, im Kino Kirchdorf gezeigt.

Der Filmkreis Kremstal ist seit Jahrzehnten bemüht das kulturelle Geschehen in der Region filmisch zu dokumentieren und zu archivieren. Im neuesten Projekt befasste sich ein Filmteam mit der Thematik „Heilige Berge“ im südlichen Oberösterreich. Grundlage dafür war die Diplomarbeit „Berge als sakraler Raum“ von Corina Handler aus Schlierbach. Clubleiter Franz Limberger, der für dieses Projekt verantwortlich war, hat mit Menschen aus der Region über „Heilige Berge“ in den verschiedensten Religionen gesprochen und viele Geschichten über Berge und besondere Plätze erzählt bekommen. Zahlreiche Flugaufnahmen vom Alpenvorland, Toten Gebirge, Dachstein und besonderen Bergen zwischen Almtal und Pyhrnpass eingebettet in Musik (Mollner Maultrommler, Gustav Auzinger und Johann Sonnleitner) verstärken den visuellen Eindruck.

Filmpremiere in Kirchdorf

Premiere ist am Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Kino Kirchdorf. Zudem sind Vorführungen am 21. und 22. Oktober, jeweils um 19 und 20.15 Uhr geplant. Bis zum 29. Oktober wird die Dokumentation am Spielplan bleiben.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind aber willkommen. Platzreservierungen im Kino Kirchdorf unter Tel. 0664/1808677. Die Coronaregeln sind zu beachten. Nach dem Film gibt es die Gelegenheit, dem Filmteam Fragen zu stellen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landung mit Heimvorteil: Das Linzer Kellertheater gastiert in Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Mit echtem Heimvorteil gastiert das Linzer Kellertheater mit der Komödie „Boeing Boeing restarted“ in Inzersdorf. Theaterdirektor und Hauptdarsteller Wolfgang Ortner ...

Badminton Club Windischgarsten beim Turnier in Alkhoven

WINDISCHGARSTEN/ALKHOVEN. Katrin Rebhandl, Annika Hayböck und Philipp Pessenhofer vom Badminton Club Windischgarsten (BCW) nahmen am ABC – Turnier in Alkhofen teil. Alle drei waren im C-Bewerb ...

Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die Wirtekooperation „Gaumenfreunde“ in Kremsmünster wurde anlässlich der Landesgartenschau gegründet. Noch heute treffen sich die Gastronomen zum Erfahrungsaustausch. ...

Pensionist in Wohnhaus erstickt

KIRCHDORF. Tot in seinem Wohnhaus aufgefunden wurde am 20. Oktober ein 76-jähriger Pensionist von seinem Nachbarn. Im gesamten Wohnbereich hatten sich Rauchgase entwickelt: Der Mann ist erstickt. ...

Neues Fahrzeug für den Rotkreuz-Markt

KREMSMÜNSTER. Der Rotary-Club Kremsmünster unterstützt den Rotkreuz-Markt in Kremsmünster mit einer großzügigen Spende und ermöglicht damit die Anschaffung eines neuen ...

Täglicher Gänsemarsch über eine Gemeindestraße in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Mit lautem Geschnatter überqueren täglich in der Früh rund 700 Gänse in der Ortschaft Egendorf im Stiftsort Kremsmünster die Gemeindestraße, wenn ...

Die Lyriden spielen im Hildegard

KIRCHDORF AN DER KREMS. Songs von David Bowie bis Lana Del Rey in ein neues Klangbild gesetzt, so stellen sich „Die Lyriden“ ihr Musikuniversum vor. 

Bezirk Kirchdorf hat ersten Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19

BEZIRK KIRCHDORF. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle im Bezirk Kirchdorf mit Stand 23. Oktober, 8 Uhr, bei 48. Leider ist nun auch der erste Todesfäll ...