Weihnachtsmänner und Rockmusik beim Adventmarkt der Lebenshilfe in Pettenbach

Hits: 525
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 09.12.2018 18:02 Uhr

PETTENBACH. Weihnachtliche Produkte aus Holz und Ton fanden beim Adventmarkt der Werkstätte Pettenbach regen Absatz. Die hauseigene Rockband „Tanzsyndrom“ hatte für diesen Anlass Weihnachtslieder einstudiert und beherzte Helfer packten kräftig mit an.

In netter Stimmung in der schön gestalteten Lebenshilfe-Werkstätte trotzten die Gäste des Lebenshilfe-Adventmarktes dem Eisregen, bewunderten und kauften die handgefertigten Weihnachtsprodukte mit sozialem Mehrwert und genossen das gemütliche Beisammensein bei Punsch, Suppe, Kaffee und Kuchen. Dabei bewies die Rockband „Tanzsyndrom“, die sich aus Klienten und Mitarbeitern der Lebenshilfe-Werkstätte zusammensetzt, dass sie ihr Publikum auch mit Weihnachtsliedern begeistern kann.

Beherzte Helfer und Kuchenspender

Wie bei jeder Veranstaltung der Werkstätte Pettenbach stellten sich wieder rund zehn freiwillige Helfer in den Dienst der guten Sache und packten tatkräftig mit an. Zahlreiche Kuchen- und Tortenspenden von Angehörigen und Freunden der Lebenshilfe versüßten das gesellige Beisammensein zusätzlich. „Unser Dank gilt allen Besuchern und vor allem dem Team, das mit ihrem beherzten Einsatz zum Gelingen des Nachmittags beigetragen hat“, so Karl Scheidleder, Leiter der Werkstätte Pettenbach.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nachhaltigkeits-Auszeichnung für Greiner Packaging

KREMSMÜNSTER/WIEN. Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus hat 25 österreichische Betriebe für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz ausgezeichnet. ...

Rieder Destillerie in neuem Genuss-Guide

RIED IM TRAUNKREIS/INNSBRUCK. Beim Genussfest im Casino Innsbruck wurde der Genuss Guide 2020 vorgestellt.

„Happy Klick“ in Steinbach an der Steyr: Sicherer Umgang mit dem Internet

STEINBACH AN DER STEYR. Gemeinsam mit der OÖ. Kinderwelt hat die Gesunde Gemeinde Steinbach an der Steyr einen Workshop zum Thema „Sicheres Internet für Kinder“ durchgeführt.

Musikverein Schlierbach unterstützt Erhalt der Stiftskirche

SCHLIERBACH. Der Musikverein Schlierbach veranstaltete in der Stiftskirche ein Benefizkonzert.

Methoden zur Gestaltung der Region kennenlernen

STEINBACH AN DER STEYR. In der Nachhaltigkeitsschmiede in Steinbach an der Steyr informierten sich rund 20 Personen über den neuen Lehrgang „Co-Design Zukunft“, den das Regionalforum Steyr-Kirchdorf ...

Ineo-Betrieb Piesslinger schätzt seine Lehrlinge

MOLLN. Der ineo-Betrieb Piesslinger in Molln zählt zu den engagiertesten Ausbildungsbetrieben im Bezirk Kirchdorf. Lehrlinge spielen bei der Firma eine bedeutende Rolle und erhalten eine hohe ...

Wirtschaftsmedaille für IFW-Geschäftsführer Josef Nahringbauer

MICHELDORF. Josef Franz Nahringbauer wurde für seine Verdienste um die oberösterreichische Wirtschaft ausgezeichnet.

NMS-Schüler biberten

KIRCHDORF. Bereits zum dritten Mal haben die Schüler der NMS-MMS am Rätselwettbewerb „Biber der Informatik“ teilgenommen.