Premiere im Tierparadies Schabenreith: Junge Gämse eingezogen

Hits: 178
Die junge Gämse kam völlig gestresst und ausgehungert ins Tierparadies Schabenreith, wo sie nun aufgepäppelt wird. Foto: Tierparadies Schabenreith / Hofner
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 01.07.2020 08:05 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG. Das gab es noch nie im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg: Eine drei Wochen alte Gämse wurde abgegeben. Sie war völlig gestresst und ausgehungert und wird nun aufgepäppelt.

Das Gamsmädchen war Menschen zugelaufen. Diese brachten es zurück in den Wald, doch das Jungtier kehrte immer wieder zurück, die Mutter war weit und breit nicht zu sehen. „Das ist ein häufig zu beobachtendes Phänomen: Junge Wildtiere, deren Mütter zu Tode kamen, suchen oft Schutz und Hilfe bei Menschen“, heißt es aus dem Tierparadies Schabenreith.

Name für die Gämse gesucht

Das Gamsmädchen ist die allererste Gämse, die ins Tierparadies Schabenreith einzieht – eine Premiere für alle Bewohner. Sobald sie soweit ist, wird sie Bekanntschaft mit den Ziegen und dem Lama „Dalai“ machen. Einen passenden Namen hat die Kleine noch nicht, das Tierparadies ist für Vorschläge offen. Hoch im Kurs stehen derzeit „Piz Buin“ und „Kitzbühel“.

Kommentar verfassen



„Mit dem Jäger in den Wald“

STEINBACH AN DER STEYR. Unter dem Motto „Mit dem Jäger in den Wald“ brachte die Steinbacher Jägerschaft im Rahmen des Kinder-Ferienprogrammes Steyrtal rund 40 Kindern das Waidwerk näher.

Landwirtschaftsschule Schlierbach: 94 neue Facharbeiter ausgebildet

SCHLIERBACH. Die Landwirtschaftsschule (LFS) Schlierbach blickt auf ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21 zurück. Es konnten insgesamt 94 Facharbeiterbriefe überreicht werden.

Mitarbeiter der Firma Holzbau Aigner auf Gipfel-Expedition

MOLLN/SCHLADMING. Eine besondere Belohnung gab es für die Lehrlinge der Firma Holzbau Aigner in Molln: Jene, die die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden hatten, durften mit ihren Ausbildnern, ...

Neue Bewerbe bei der Pyhrn Priel Trail Trophy garantieren absoluten Laufspaß

SPITAL AM PYHRN. Vom 27. bis 29. August treffen sich die Trail-Läufer zum bereits achten Mal bei der Pyhrn Priel Trail Trophy in Spital am Pyhrn, um gemeinsam den Süden der Region zu durchlaufen. Neu ...

Hartbergerland-Rallye: Co-Pilot Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn mit dabei

KLAUS AN DER PYHRNBAHN/STEIERMARK. Bei der am kommenden Wochenende stattfindenden Hartbergerland-Rallye in der Steiermark nehmen auch Kris Rosenberger und Sigi Schwarz aus Klaus an der Pyhrnbahn teil. ...

Raimund Baumschlager in Vorbereitung auf die Hartbergland Rallye

ROSENAU AM HENGSTPASS/STEIERMARK. Nach dem dritten Platz bei der Rallye Weiz, dem ersten Antreten des vollelektrischen Konzeptfahrzeuges Skoda Kreisel RE-X1, fährt der Rosenauer Rallyefahrer Raimund Baumschlager ...

Sie sind die Augen und Ohren des Nationalparks

REGION KALKALPEN. Sie vermitteln gekonnt ihr Wissen, helfen Bergsteigern den richtigen Weg zu finden und kennen das Gebiet so gut wie kaum ein anderer: die Ranger des Nationalparks Kalkalpen.

Neuer Landesobmann der Union höherer Schüler kommt aus Pettenbach

PETTENBACH. Kürzlich versammelten sich am 43. Landestag der Union höherer Schüler (UHS) sowohl die alte als auch die angehende Landesleitung der UHS, um dort den neuen Landesvorstand rund um den Landesobmann ...