Neue Kindergarten-Leiterin in Micheldorf

Hits: 211
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 27.09.2020 07:24 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Die Marktgemeinde Micheldorf bietet Familien ein umfangreiches Angebot an Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen. In zwei Krabbelstubengruppen, drei Kindergärten und dem Hort werden Eltern bei ihrer Erziehungsaufgabe unterstützt.

In Micheldorf werden täglich rund 250 Kinder im Alter von 1,5 bis 10 Jahren von insgesamt über 30 pädagogischen Fachkräften und Assistentinnen auf ihrem Bildungs- und Entwicklungsweg begleitet. Die Kinder und die Erfüllung ihrer Bedürfnisse nach „Bindung, Kompetenz und Autonomie“ stehen im Mittelpunkt der pädagogischen Konzepte. „Wir stellen uns immer wieder die Frage, was die Kinder brauchen, um sich bestmöglich entwickeln und entfalten zu können,“ so die neue Kindergarten-Leiterin Katharina Priller: „Eine tragfähige Beziehung als Grundlage für alle Bildungsprozesse, größtmögliche Freiräume für eine kreative und selbstbestimmte Entwicklung, sowie Halt und Orientierung sind Grundpfeiler unserer Arbeit.“

Lernen in und von der Natur

Egal ob in den verschiedenen Gärten, dem Himmelreichbiotop, dem Naturpark oder den umgebenden Wäldern, das Lernen mit Freude in und von der Natur kommt in Micheldorf nicht zu kurz. „Als Pädagogen sehen wir uns als Begleiter der Kinder auf ihrem individuellen Bildungsweg, dabei liegt uns eine gelebte Bildungspartnerschaft mit den Eltern als Experten für ihr Kind besonders am Herzen“, ergänzt Katharina Priller. „Als Nachfolgerin von Heidi Niß, die in wenigen Monaten die Freistellungsphase der Altersteilzeit antritt, freut es mich Teil eines motivierten Teams zu sein und neben der Krabbelstubenleitung nun auch die Leitung des Kindergartens zu übernehmen“, sagt Priller.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landtagspräsident Wolfgang Stanek besucht Pfadfinder Kremstal

MICHELDORF IN OÖ. Der Präsident des Oberösterreichischen Landtags, Wolfgang Stanek (ÖVP), besuchte kürzlich die Pfadfindergruppe Kremstal in ihrem Vereinshaus in Micheldorf. Nach ...

Musikalisches Kennenlernen

SPITAL AM PYHRN. Nicht nur das gegenseitige Kennenlernen der Musikklasse 1. b der digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf stand bei der Kennenlernwoche in Spital am Pyhrn am Programm, sondern noch vieles ...

Gewerkschaften fordern: Gesundheitssystem über die Krise hinaus stärken!

Beschäftigte in Kirchdorf beteiligten sich an der Europäischen Aktionswoche für bessere Gesundheit und Pflege

Brandschutzleistungsabzeichen für die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Steinbach am Ziehberg absolvierte das Brandschutzleistungsabzeichen in Silber und Bronze.

„Putzt euch, tanzt, lacht“

SCHLIERBACH. Mit ihrem im Frühjahr erschienenen Buch „Putzt euch, tanzt, lacht“ hat die Autorin Karin Peschka zufällig einen Roman der Stunde geschrieben. Auf Einladung der Literarischen ...

Pensionistenverband Molln setzt auf persönliche Betreuung

MOLLN. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus mussten heuer viele Programmpunkte des Pensionistenverbandes (PV) Molln abgesagt werden. Der PV Molln setzt daher verstärkt ...

Leserbrief: Pensionisten – Spielball der Politik?

STEINBACH AM ZIEHBERG. Ernst Pramhas aus Steinbach am Ziehberg schickte Tips einen Leserbrief, in dem er sich über das im Herbst 2019 neu vorgestellte Pensionsgesetz Gedanken machte.

Sieben Nußbacher Jubelpaare gefeiert

NUSSBACH. Sieben Jubelpaare feierten in Nußbach bei einem Gottesdienst und der anschließenden Ehrung durch die Gemeinde ihre Jubiläen.