BRG/BORG Kirchdorf präsentiert neuen Web-Auftritt und Schulfilme

Hits: 69
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 22.01.2021 08:07 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Informativ, modern und übersichtlich – seit Beginn des Jahres präsentiert sich das BRG/BORG Kirchdorf mit einer neuen Homepage.

Unter der Leitung von Christian Vrecko wurde im Zuge des Oberstufenschwerpunktes Informatik am neuen Web-Aufritt der Schule gearbeitet. Der Fokus bei der Neugestaltung lag dabei auf einer klaren Struktur und einem ansprechenden Design. Durch die neue Menüstruktur können nun unter anderem Informationen zur Schullaufbahn und aktuelle Beiträge zu Schulveranstaltungen schnell und einfach aufgerufen werden.

Online über die vielfältigen Angebote der Schule informieren

„Gerade jetzt, wo es nicht möglich ist, Schüler und Eltern persönlich im Schulgebäude zu begrüßen, ist es uns umso wichtiger, ihnen online die Möglichkeit zu geben, sich über die vielfältigen Angebote unserer Schule zu informieren. Dafür bietet unsere neue Homepage die idealen Voraussetzungen“, so Alois Lugerbauer, provisorischer Leiter des Gymnasiums.

Neue Imagefilme

Um interessierten Schülern Einblicke in den Schulalltag der Unter- und Oberstufe zu ermöglichen, fanden bereits  im Herbst Dreharbeiten für zwei Imagefilme statt. Gemeinsam mit Tobias Wögerer, einem ehemaligen Schüler des Gymnasiums, wurden an drei Drehtagen unterschiedliche Sequenzen aus dem Schulgeschehen in Form von Kurzfilmen eingefangen. So können Interessierte nun die Schulgemeinschaft, die verschiedenen Schwerpunkte und die damit verbundenen Wahlmöglichkeiten der Schule online kennenlernen und das Gebäude virtuell besuchen.

 

Die Anmeldung für das Schuljahr 2021/22 findet vom 15. Februar bis 5. März 2021 von 7 bis 14 Uhr im Sekretariat statt. Voranmeldungen sind jederzeit möglich.

Allfällige Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Situation und alle weiteren Informationen, Fotos und Videos sind auf der neuen Homepage zu finden: www.gym-kirchdorf.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kirchdorfer Fotografin beweist sich bei internationalem Bildwettbewerb

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die 30-jährige Fotografin Isabella Hartl hat im Rahmen der internationalen Fotografie-Awards des bund professioneller portraitfotografen (bpp) eine hohe Platzierung erlangt. ...

Schnelleres Internet für 2.000 Haushalte in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Im vergangenen Herbst lud Kremsmünsters Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) die Vertreter der A1-Telekom, Energie AG, Magenta-Zettl und LinzNet zu einem runden Tisch, ...

Tag der offenen Tür in der Freien Schule Kremstal

PETTENBACH. Die Freie Schule Kremstal in Pettenbach lädt alle Interessierten zum Tag der offenen Tür am Freitag, 5. März, ein.

Covid-Testangebot nun auch in Pettenbach

PETTENBACH. Der Einsatz von Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger (ÖVP) hat sich gelohnt: Ab 3. März gibt es die Möglichkeit, sich im Pfarrhof Pettenbach auf das Coronavirus ...

Gemeinde Kremsmünster lässt Bürger mitgestalten

KREMSMÜNSTER. Mit der Erarbeitung eines örtlichen Entwicklungskonzeptes möchte die Marktgemeinde Kremsmünster gemeinsam mit den Bürgern die Zukunft Kremsmünsters aktiv gestalten. ...

Führungswechsel in der Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg

GRÜNBURG/STEINBACH AN DER STEYR. Seit Anfang dieses Jahres leitet Florian Außermayr, als nun zweiter Geschäftsleiter, gemeinsam mit Thomas Obernberger die Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg. ...

Ortsbäuerin Maria Hinterplattner wünscht sich mehr Wertschätzung für „Mittel zum Leben“

GRÜNBURG. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbäuerinnen vor. In Grünburg ist Maria Hinterplattner die Ortsbäuerin. ...

Hubert Trinkl komponierte 24 Lieder für die Steirische Harmonika

NUSSBACH. Hubert Trinkl komponiert seit mehreren Jahren Stücke für die Steirische Harmonika. Die coronabedingt freie Zeit nutzte der Nußbacher dazu, ein Liederbuch mit 24 Texten und ...