Leserbrief: Ein Wiesenblumenstrauß zum Muttertag

Hits: 44
Werner Bejvls Enkelin Miriam beim Blumenpflücken (Foto: Privat)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 04.05.2021 15:38 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Werner Bejvl schickte Tips einen Leserbrief, in dem er sich über artenreiche Wiesen Gedanken machte.

„Wer aufmerksam die heimische Natur beobachtet, wird bemerkt haben, dass blütenreiche Wiesen zur Seltenheit geworden sind. Es ist leider schon längst nicht mehr für alle Kinder möglich, zum Muttertag einen bunten Wiesenblumenstrauß zu pflücken. Mein Dank geht daher an alle Wiesenbesitzer, die von früher Mahd und Düngung absehen und so zumindest an einigen Stellen artenreiche Wiesen erhalten. Und es wäre noch mehr möglich: An Wegrändern, Straßenböschungen und in Gärten, ja auch im Randbereich intensiv genutzter Wiesen könnten jederzeit ein paar Quadratmeter Wiese bis in den Sommer stehen gelassen werden. Auf diese Weise kann jeder ohne großen Aufwand zur Artenvielfalt und dem Erblühen unserer Umwelt beitragen.“

von Werner Bejvl, Landschaftspflegeverein Bergma(n)dl, Micheldorf

Senden Sie Ihren Leserbrief an:

redaktion-kirchdorf@tips.at

oder per Post an „Tips“

Simon-Redtenbacher-Platz 9

4560 Kirchdorf

Kommentar verfassen



Gesunde Gemeinde Windischgarsten sucht den „Gunstmeister“

WINDISCHGARSTEN. Nach dem Fitnessweg-Champion 2019 und dem Garstnereck-Kaiser 2020 sucht die Gesunde Gemeinde Windischgarsten heuer den „Gunstmeister“.

Schutz vor Unwetter und Starkregen

BEZIRK KIRCHDORF. Die Unwettersaison steht wieder vor der Tür. Es muss mit Gewittern und Starkregen gerechnet werden. Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Berc und Zivilschutz-Bezirksleiter Dieter Goppold ...

Seniorenbund gratulierte Christian Dörfel zur Wahl als ÖVP Klubobmann

BEZIRK KIRCHDORF/STEINBACH AN DER STEYR. Die Bezirksleitungssitzung des Seniorenbundes konnte aufgrund von Corona erst nach mehreren Verschiebungen durchgeführt werden, und zwar zwecks Einhaltung aller ...

Ferienkalender der Gemeinde Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Nach einer einjährigen, coronabedingten Pause wird es heuer wieder den traditionellen Ferienkalender der Gemeinde Windischgarsten geben.

Freude über frischen Sand

SPITAL AM PYHRN. Die ÖVP Spital am Pyhrn füllte im Rahmen einer Aktion einige Sandkisten im Ort.

Samuel Haijes, Cosima Spieß und Valentina Bergmair vertreten mehr als 20.000 Jungscharkinder, Ministranten und Gruppenleiter in Oberösterreich

KIRCHDORF AN DER KREMS/KREMSMÜNSTER/LINZ. Die Vollversammlung der Katholischen Jungschar hat für zwei Jahre Samuel Haijes (Kirchdorf), Cosima Spieß (Linz) und Valentina Bergmair (Kremsmünster) zu ihren ...

Martin Mayr aus Windischgarsten erhielt den Eduard-Ploier-Preis

WINDISCHGARSTEN/BARREIRAS. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Diözesanbischof Manfred Scheuer überreichten die Eduard-Ploier-Preise 2021. Insgesamt wurden 26 Projekte und Persönlichkeiten für diese ...

Bürgermeisterkandidat Klaus Aitzetmüller: „Gemeinsam Hinterstoder's Zukunft weiter gestalten“

HINTERSTODER. Die ÖVP Hinterstoder hat nun fix beschlossen: Der 45-jährige Klaus Aitzetmüller soll den erfolgreichen Weg der Gemeinde Hinterstoder mit einem engagierten Team fortführen. Er kandidiert ...