Schafbock „Popcorn“ wohnt jetzt im Tierparadies Schabenreith

Hits: 39
Der streunende Schafbock „Popcorn“ hat im Tierparadies Schabenreith ein neues Zuhause gefunden. (Foto: Tierparadies Schabenreith | Hofner)
Der streunende Schafbock „Popcorn“ hat im Tierparadies Schabenreith ein neues Zuhause gefunden. (Foto: Tierparadies Schabenreith | Hofner)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 15.09.2021 12:08 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG. Das Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg nahm vergangene Woche einen Schafbock auf.

Ein tierfreundliches Ehepaar fand den herumstreunenden Schafbock im Bezirk Steyr-Land und informierte die Behörden. Der Amtstierarzt konnte anhand der Ohrmarke den Züchter ausfindig machen. Dieser gab jedoch laut den Pressesprechern des Tierparadies Schabenreith an, er wisse nicht mehr, an wen er den Schafbock verkauft hatte. Zurücknehmen wollte er ihn auch nicht. Das Ehepaar nahm den Schafbock kurzerhand vorübergehend bei sich auf und er kam schließlich ins Tierparadies Schabenreith. Dort erhielt der etwa zweijährige Bock den Namen „Popcorn“. Bei der Untersuchung durch Tierärztin Ursula Kimberger wurde bei ihm eine Hernie festgestellt, also das Austreten von Eingeweiden durch eine Bruchlücke aus der Bauchhöhle. Tierheimleiterin Doris Hofner-Foltin berichtet: „Dieser Bruch ist inoperabel, möglicherweise hat er ihn schon seit seiner Geburt. Er kommt gut zurecht, sein Bauch darf nur keinesfalls einen Stoß bekommen.“ Die Kastration bei Kimberger hat „Popcorn“ bereits überstanden, in einigen Wochen wird er dann die Schafherde im Tierparadies kennenlernen.

Kommentar verfassen



Benefizkonzert mit Harri Stojka

KREMSMÜNSTER. Der Verein „Grenzenlose Hilfe Kremsmünster“ von Obfrau Brigitte Holzinger lädt am Samstag, 2. Oktober, um 19 Uhr zu einem prominent besetzten Benefizkonzert im Theatersaal im Stift ...

Nächtlicher Vandalismus in Kremsmünster: Polizei sucht Zeugen

KREMSMÜNSTER. Erheblichen Schaden richteten bislang unbekannte Vandalen in der Nacht von 25. auf 26. September in Kremsmünster an.

Tierarztpraxen aus Spital am Pyhrn unterstützen Tierärzte ohne Grenzen

SPITAL AM PYHRN/Ö. Die Tierarztpraxen Gissing und Seiberl in Spital am Pyhrn unterstützen die bundesweite Aktion von Tierärzte ohne Grenzen. Diese steht heuer ganz im Zeichen des Kampfs gegen den globalen ...

Soul, Groove und Blues im Kulturzentrum Sthuham

MICHELDORF IN OÖ. Das soulige, groovige und bluesige, zeitgemäße Jazz-Trio rund um den Pianisten Martin Reiter, erweitert um den Spirit der einzigartigen aus den USA stammenden Sängerin Chanda Rule, ...

Tierparadies Schabenreith päppelt vier Igelkinder auf

STEINBACH AM ZIEHBERG. Vier mutterlose Igelkinder wurden im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg abgegeben. In Kooperation mit einer Igelspezialistin werden die Jungtiere nun aufgepäppelt. ...

Kunst im Kontext mit Beeinträchtigungen in Schön

MICHELDORF IN OÖ. Im neuen Archiv in der Kunsthalle der sozialen Einrichtung Schön für besondere Menschen in Micheldorf sind am Freitag, 1. Oktober, Bilder aus dem Atelier zu bewundern.

ASKÖ Oberösterreich ehrt zwei Spitzensportlerinnen vom Taekwondo Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Marlene Jahl und Agnes Wöckl (ASKÖ Taekwondo Kirchdorf) erhielten die Silberne Lorbeer von der ASKÖ Oberösterreich.

Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG bereitet sich auf Saisonstart vor

HINTERSTODER/SPITAL AM PYHRN. Noch rund zwei Monate trennen die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG vom Saisonstart. Der Saisonkartenverkauf, der ein Wintererlebnis ohne finanzielles Risiko ermöglichen ...