Stimmen aus dem Kirchdorfer Klassenzimmer beim Schulradiotag zu hören

Hits: 130
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 26.11.2021 18:55 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Am Montag, 29. November, von 9 bis 17 Uhr ist auf allen freien nicht-kommerziellen Radios Österreichs der „achte österreichweite Schulradiotag“ on air. Schüler aller Schulstufen berichten in Livesendungen, Interviews und Reportagen über ihren Schulalltag. Auch im Radio B138 wird dieses Programm gesendet und eine halbe Stunde lang sind Schüler aus Kirchdorf zu hören.

Das freie Radio B138 hat in Kooperation mit dem BRG/BORG Kirchdorf und den Berufsbildenden Schulen (BBS) Kirchdorf das Projekt „Schulradio“ gestartet. „Seit rund zwei Jahren gibt es bereits das Schulradio in der Mittelschule Pettenbach. Einmal in der Woche ist das Programm der Schüler zu hören“, erzählt Julian Ehrenreich vom Radio B138: „Das funktioniert so gut, dass wir nun auch eine Kooperation mit dem BRG/BORG Kirchdorf und den BBS Kirchdorf gestartet haben.“ Im Kernteam der Pädagogen sind Rupert Schedlberger, Ambros Gruber, Johanna Horcicka, Jürgen Peer, Christian Vrecko, Anna Lena Rogl und Gerhard Stiftinger.

Eigenes Radiostudio in der Schule

Die Schüler produzieren selbst ihr Programm. Im Bundesschulzentrum in Kirchdorf ist zu diesem Zweck ein Podcasting-Studio zu finden, aus dem auch live ins Radio B138 geschaltet werden kann. „Die Live-Sendungen werden wir erst nächstes Jahr starten. Auch die von uns angebotenen Workshops für Schüler und Lehrer werden im nächsten Jahr fortgeführt“, berichtet Julian Ehrenreich. Die Kosten für das Equipment des Schulradios haben sich die beiden Schulen aufgeteilt. „Das Kooperationsprojekt soll auch einen Austausch zwischen den Schülern ermöglichen“, sagt Ehrenreich und betont: „Das Radio B138 ist bei der Medienkompetenzvermittlung federführend. Wir legen seit rund zehn Jahren darauf großen Wert und es steht auch im Schulplan. Ein Radiostudio in der Schule eignet sich dazu natürlich perfekt, wobei es uns nach wie vor auch wichtig ist, Schüler zu uns ins Studio zu holen.“

Beitrag aus Kirchdorf beim Schulradiotag zu hören

Im neuen Jahr ist eine wöchentliche Sendung geplant. Am Schulradiotag, dem 29. November, sind die Kirchdorfer Schüler zwischen 11 und 11.25 Uhr bereits jetzt zu hören. Sowohl Schüler des BRG/BORG also auch Schüler der BBS stellen ihre Schule vor. Die Zuhörer dürfen sich auf Statements vom Schulleiter des BRG/BORG Kirchdorf Alois Lugerbauer, Hannah Zehetner, Schülervertretern, Paul Limberger, Magdalena Vasic und Max Zamecek freuen. Zudem sind Beiträge der Klassen Text und Ton sowie Musik aus dem Instrumentalunterricht Klavier und dem Unterstufenchor zu hören.

Seit 2013 veranstalten die 14 Freien Radios den österreichischen Schulradiotag. An diesem Tag gestalten Schüler aus ganz Österreich Radiosendungen, die auf allen freien nicht-kommerziellen Radios zu hören sind. Der 8. Österreichweite Schulradiotag findet am 29. November, von 9 bis 17 Uhr statt. Zu hören ist das Programm unter anderem im freien Radio B138 und im Livestream.

Kommentar verfassen



Schwerer Verkehrsunfall im Falkensteintunnel auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz forderte zwei Verletzte

ST. PANKRAZ. Ein schwerer Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen im Falkensteintunnel auf der Pyhrnautobahn bei St. Pankraz hat Freitagnachmittag zwei Verletzte gefordert.

Historisches Hammerwerk in Roßleithen

ROSSLEITHEN. Scheinwerfer beleuchten auch in der kalten Jahreszeit die historische Fluderanlage mit Hammerwerk auf dem Gelände der Firma Schröckenfux in Roßleithen – und machen sie damit zu einer ...

Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.

Seniorenbund Schlierbach ehrte Mitglieder für langjährige Tätigkeit im Sportbereich

SCHLIERBACH. Im Rahmen der Neujahrsfeier ehrte der Seniorenbund Schlierbach einige Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit im Sportbereich.

Schienenersatzverkehr wegen Bosrucktunnel-Sperre

SPITAL AM PYHRN. Von 28. Februar bis 29. Juli wird, wie berichtet, die Pyhrnstrecke im Bereich Bosrucktunnel saniert. „Um Reisenden eine sichere und pünktliche Bahnfahrt durch den Bosrucktunnel zu ermöglichen, ...

Das waren die Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Von 13. bis 20. Jänner traf sich die Crème de la Crème des alpinen Skinachwuchses auf der Wurzeralm und in Hinterstoder zu den Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften. ...

Chip und Registrierung von Hund und Katze

STEINBACH AM ZIEHBERG. Aus aktuellen Anlässen ruft das Team des Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg dringend dazu auf, Hunde und Katzen chippen und vor allem registrieren zu lassen. Es ...

Prominenter Nachwuchs bei Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften im Pyhrn-Priel-Gebiet

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Bei den Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften im Pyhrn-Priel-Gebiet war auch prominenter Nachwuchs anzutreffen.