Ski-Mittelschule Windischgarsten ist Nationalpark-Partnerschule

Hits: 134
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 06.12.2021 19:04 Uhr

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Die Ski-Mittelschule Windischgarsten ist die erste Nationalpark-Partnerschule in der Pyhrn-Priel Region. Fokus werde unter anderem auf die Wissensvermittlung im Bereich Arten- und Naturschutz gelegt.

Wissensvermittlung über unsere Natur muss auch in der Schule stattfinden, dachte sich Johanna Pernkopf, Klassenvorstand der 2s der Ski-Mittelschule Windischgarsten und Initiatorin der Partnerschaft. „Unsere Kinder bewegen sich täglich draußen. Sie sind ständig in den Bergen unterwegs. Umso wichtiger ist es, ihnen zu zeigen, wie man sich dort verhält. Meine Schüler wissen genau, dass der Berg nicht nur ihnen gehört, sondern dass es ein Miteinander von Mensch, Tier und Natur ist.“ Außerdem sei es wichtig, „in unseren Köpfen den Nationalpark als Teil von uns zu sehen. Ich bin mit meinen Schülerinnen und Schülern oft im Nationalpark unterwegs, um die Natur bewusst wahrzunehmen und nicht als „Sportgerät“ zu betrachten. Genau darum sind wir Nationalpark Partnerschule geworden“, betont Johanna Pernkopf.

Ende November fand coronabedingt nur im kleinen Rahmen die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen Nationalpark Direktor Volkhard Maier und dem Schulleiter der Skimittelschule Windischgarsten, Markus Gattinger , statt. „Im Frühling, rechtzeitig zur 25 Jahr Feier des Nationalpark Kalkalpen, werden wir das Fest nachholen, denn immerhin sind wir die erste Nationalpark Partnerschule der Pyhrn-Priel Region, darauf sind wir stolz“, so Markus Gattinger. Der Nationalpark werde im Zuge von Besuchen, Aktivitäten und Projekten Teil des Schulalltags sein. „Unsere Schülerinnen und Schüler sollen verstehen, dass der Nationalpark für eine ausgewogene nachhaltige Entwicklung unserer Region ökologisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich eine zentrale Rolle spielt“, sagt Markus Gattinger.

Auch Nationalpark Direktor Volkhard Maier unterstreicht die Bedeutung der engen Kooperation mit Schulen: „Kinder und Jugendliche für den Wert der Natur zu sensibilisieren, ihnen die heimische Tier- und Pflanzenwelt näher zu bringen, ist eine Kernaufgabe des Nationalpark Kalkalpen.“

Kommentar verfassen



IP-Management spendet vier Puppen für die Erste Hilfe Ausbildung an das Rote Kreuz Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Markus Kniewasser konnte sein zehn-jähriges Firmenjubiläum aufgrund der Corona Pandemie nicht feiern und spendete stattdessen ein Little Anne QCPR Reanimationspuppen Set, bestehend aus ...

Herkunftskennzeichnung, Zukunftsperspektiven und Fake News: Kritische Fragen an die Führung der Landwirtschaftskammer

SCHLIERBACH. Rund 100 Bauern aus dem Bezirk Kirchdorf folgten der Einladung der Landwirtschaftskammer (LK) OÖ, um in der Landwirtschaftlichen Fachschule Schlierbach unter dem Titel „Kammerführung im ...

Warnung vor Cybertrading: 59-Jährige überwies mehrere hunderttausend Euro an Betrüger

BEZIRK KIRCHDORF. Im Glauben einer Investition überwies eine 59-jährige Frau aus dem Bezirk Kirchdorf mehrere unterschiedlich hohe Geldbeträge an Betrüger.

Ferdinand Schmalz liest aus „Mein Lieblingstier heißt Winter“

SCHLIERBACH. Aus dem Leben eines Laien-Kommissars liest Ferdinand Schmalz auf Einladung der Literarischen Nahversorger am Samstag, 5. Februar, um 20 Uhr im Seminarhaus SPES in Schlierbach.

Nachfolger haben viele kreative Ideen für das Kirchdorfer Spielzeuggeschäft

KIRCHDORF AN DER KREMS. Nach langem Warten und Bangen wurde nun doch eine Nachfolge für den im Kirchdorfer Ortskern angesiedelten Spielwarenladen „Spiel + Freizeit Lamm GmbH“ gefunden: Im Dezember ...

Immer mehr E-Fahrzeuge im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Der Anteil der neu zugelassenen E-Pkw hat sich im Vorjahr in Oberösterreich auf über 16 Prozent mehr als verdoppelt. Während im Jahr 2020 die Zahl der neu zugelassenen E-Pkw noch bei ...

Oberschlierbach mit staatlichem Gütezeichen für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

OBERSCHLIERBACH. Im Rahmen einer digitalen Zertifikatsverleihung wurden insgesamt 100 Gemeinden und 5 Regionen in Österreich von Familienministerin Susanne Raab gemeinsam mit dem Präsidenten des Österreichischen ...

Windischgarstner Biathleten jubeln über Meistertitel

WINDISCHGARSTEN/SAALFELDEN. Österreichs Biathlonnachwuchs kämpfte in Saalfelden um die Meistertitel in den Schülerklassen im Sprint und in der Verfolgung. Über insgesamt dreimal Gold, dreimal Silber ...