Bezirksmusikfest: 18 Kapellen bei Marschwertung ausgezeichnet

Hits: 84
Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 27.06.2022 14:01 Uhr

NUSSBACH. Marschieren, Musizieren und Feiern – das stand bei dem Bezirksmusikfest „Musi-Gspusi“ in Nußbach hoch im Kurs. 20 Musikkapellen zeigten dabei ihr Programm.

20 Musikkapellen nahmen im Rahmen des Bezirksmusikfestes in Nußbach bei der Marschwertung teil. 18 Kapellen wurden für ihre Darbietung ausgezeichnet, darunter auch der Musikverein Nußbach. Auch bei der Jugendmarschwertung gab es viel Lob für die Marschierleistung und das musikalische Können der Nachwuchsmusiker. Neben einer Urkunde und einem Gastgebergeschenk gab es zur Belohnung für alle teilnehmenden Jungmusikern ein kostenloses Mittagessen. „Wir, vom Musikverein Nußbach, möchten uns für die große Unterstützung bei der Gemeinde Nußbach, der Union Nußbach, den Anrainern, der Feuerwehr Nußbach, dem Seniorenbund Nußbach, den zahlreichen Sponsoren und natürlich allen MusikerInnen mit Ihren Familien und allen freiwilligen Helfern bedanken“, so die Veranstalter.

Kommentar verfassen



Herren-Tennismannschaft steigt auf

KREMSMÜNSTER. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Bezirksklasse wurde dieses Jahr der Aufstieg der Herren 1 des Turn- und Sportvereins (TuS) Tennis Kremsmünster geschafft.

Taekwondo: Kathrin Jirka holt sich Bronze

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei den diesjährigen europäischen Universitätsmeisterschaften in Lodz (Polen) holte sich Kathrin Jirka vom Verein Taekwondo Kirchdorf in der Klasse Damen-73kg die Bronzemedaille. ...

Kremsmünsterer sind klimaschonend am Fahrrad unterwegs

KREMSMÜNSTER. Die Mitarbeiter der Marktgemeinde Kremsmünster sind klimabewusst und nachhaltig unterwegs. Und dabei ist es bunt gemischt, ob ein Fahrrad oder E-Bike zum Einsatz kommen. Viele Kremsmünsterer ...

Tödlicher Arbeitsunfall

RIED IM TRAUNKREIS/BEZIRK GMUNDEN. In Ried im Traunkreis endete ein Arbeitsunfall für einen 72-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf mit tödlichen Verletzungen.

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde
 VIDEO

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde

KREMSMÜNSTER/WARTBERG AN DER KREMS/NUSSBACH. Genau vor 20 Jahren trat die Krems durch länger anhaltenden Starkregen über die Ufer und riss alles Umliegende erbarmungslos mit sich. Das Jahrhunderthochwasser ...

Junge Ziege mit Beckenbruch aus Fluss gerettet

STEINBACH AM ZIEHBERG/KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Eine junge Ziege stürzte in die Steyrling in der Gemeinde Klaus an der Pyhrnbahn. Das hilflose Tier wurde von aufmerksamen Passanten entdeckt, die umgehend ...

Ortszentren attraktivieren

BEZIRK KIRCHDORF. Die Wirtschaftskammer (WKO) Kirchdorf will das Thema der „attraktiven Ortszentren“ wieder stärker fokussieren.

Tobias Sturm wechselt in die Ried-Akademie

MICHELDORF IN OÖ. Mit Torhüter Tobias Sturm wechselt nach Jonas Gielesberger abermals ein Grün-Weißer in die Ried-Akademie.