600.000 Euro Investition: Stodertalstraße bekommt einen Steinschlagverbau

Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 29.09.2022 13:39 Uhr

HINTERSTODER. Als Reaktion auf den Steinschlag am 21. Juni 2022 auf der L552 Stodertalstraße wird der Straßenabschnitt nun nachhaltig durch einen Steinschlagverbau gesichert. Rund 600.000 Euro werden investiert.

Der Zeitplan für die Bauarbeiten sieht vor, dass in der kommenden Woche die ersten Holzschlägerungsarbeiten erfolgen. Anschließend werden mithilfe eines Spezialbaggers, einer sogenannten Spinne, die Verankerungen für die Verbauung vorgebohrt. Ab Montag, 17. Oktober findet der Materialtransport mittels Hubschrauber statt, und der Aufbau des bis zu 4,5 Meter hohen Steinschlagverbaus beginnt. Sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, sollten die Arbeiten bis Weihnachten fertiggestellt sein.

Straße bleibt für Verkehr geöffnet; Verzögerungen sind möglich

„Um die Verkehrsbehinderung so gering wie möglich zu halten, bleibt die Straße während der Bauarbeiten für den Verkehr geöffnet. Jedoch kann es bei den Holzschlägerungsarbeiten, sowie während der Hubschrauberflüge zu Verkehrsanhaltungen kommen, die durch Verkehrslotsen geregelt werden“, erläutert Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner (FPÖ). Durch die Verkehrsanhaltungen können Verzögerungen von bis zu 15 Minuten entstehen.

„Die 600.000 Euro sind hier gut investiert, um die Verkehrssicherheit auf der Stodertalstraße auch in Zukunft zu gewährleisten“, hält Landesrat Steinkellner abschließend fest.

Kommentar verfassen



Adventkonzert in Kirchberg

KREMSMÜNSTER. Im stimmungsvollen Ambiente der Kaplaneikirche Kirchberg in Kremsmünster findet am Freitag, 9. Dezember, um 19 Uhr, ein Adventkonzert statt.

Pettenbacher Christkindlmarkt

PETTENBACH. Im Pfarrhof Pettenbach bieten lokale Vereine beim Christkindlmarkt am Donnerstag, 8. Dezember, von 10 bis 18 Uhr, Verköstigung an und in den Innenräumen finden die Besucher traditionelle ...

Stiftertag im Stift Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am Samstag, 10. Dezember, feiert das Stift Kremsmünster den Stiftertag.

Adventsingen in Pettenbach

PETTENBACH. Unter dem Titel „Hoamroas“ lädt der Chor Camerata Vocalis am Sonntag, 11. Dezember, um 17 Uhr, zum Adventsingen in der Wallfahrtskirche Heiligenleithen in Pettenbach ein.

Bilder aus dem „Atelier Schön“ bleiben in Linz

MICHELDORF IN OÖ/LINZ. Bis vor kurzem hängte eine größere Auswahl von Bildern aus dem „Atelier Schön“ der Einrichtung „Schön für besondere Menschen“ in Micheldorf in einer temporären Ausstellung ...

Freiheitliche Wirtschaft Kirchdorf: Karl Heinz Strauß einstimmig als Bezirksobmann bestätigt

BEZIRK KIRCHDORF. Beim Bezirkstag der Freiheitlichen Wirtschaft (FW) im „Gasthaus zum Schwarzen Grafen“ in Micheldorf in OÖ wurde der Transportunternehmer Karl Heinz Strauß einstimmig als Bezirksobmann ...

Neues Caritas-Zentrum in Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Ab Mitte Dezember sind die Angebote der Caritas in Kirchdorf zentral unter einem Dach vereint: Am Samhaberweg 4 sind nun neben den Mobilen Pflegediensten und Mobilen Familiendiensten ...

Mittagsempfang der Wirtschaftskammer Kirchdorf im Zeichen der Energiekrise

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das bei vielen Unternehmen brisante Thema „Energie“ wurde in der Wirtschaftskammer Kirchdorf vom Generaldirektor der Energie AG Werner Steinecker erörtert. Produktionsstarke ...