Freitag 19. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Die Kraft der Natur mit der Kamera eingefangen: Mollnerin gewinnt Land Art-Fotowettbewerb der Caritas

Sophie Kepplinger, BA, 07.02.2024 09:01

MOLLN. Anlässlich des „Tages der psychischen Gesundheit“ machte invita, das Caritas-Angebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, mit einem Fotowettbewerb auf das Thema aufmerksam. Vor kurzem wurden von einer inklusiven Jury Michaela Aigner aus Molln als Regionalgewinnerin aus dem Bezirk Kirchdorf ausgewählt.

Willibald Kreinecker, Bereichsleiter bei invita, überreichte Michaela Aigner den Gewinn. (Foto: Caritas)
photo_library Willibald Kreinecker, Bereichsleiter bei invita, überreichte Michaela Aigner den Gewinn. (Foto: Caritas)

Zeit in der Natur zu verbringen und sich mit Naturmaterialien zu beschäftigen ist gut für die psychische Gesundheit. „So kamen wir auf die Idee, zu einem Land Art-Fotowettbewerb einzuladen und uns so auch solidarisch mit Menschen mit psychischen Problemen und ihren Angehörigen zu zeigen“, sagt Caritas-Mitarbeiter Willi Kreinecker, Bereichsleiter bei invita in der Region. Der Kreativität für die Kunstwerke unter freiem Himmel waren dabei keine Grenzen gesetzt. Egal ob basteln, bauen oder stapeln – die Form der Werke war den Künstlern freigestellt. Insgesamt wurden 140 Landart-Fotos aus ganz Oberösterreich eingereicht. Eine inklusive Jury hat im Anschluss alle Einreichungen begutachtet und entschieden. „Es haben nicht nur Privatpersonen, sondern auch ganze Schulklassen an dem Wettbewerb teilgenommen und Bemerkenswertes geschaffen“, freut sich Willi Kreinecker über die große Teilnehmerzahl.

Auszeichnung für Michaela Aigner aus Molln

Aus dem Bezirk Kirchdorf konnte Michaela Aigner mit ihrem herbstlichen Mandala die Jury überzeugen und einen 50 Euro Gutschein für die Konditorei Sturmberger in Kirchdorf gewinnen. Die Ergotherapeutin genießt die künstlerische Betätigung im Freien: „Mir liegt besonders die Prävention der psychischen Gesundheit am Herzen. Deshalb war es mir ein Anliegen für den Fotowettbewerb zum Tag der psychischen Gesundheit einen Beitrag zu leisten.“

Nicht nur auf Bezirksebene, auch oberösterreichweit wurden die besten drei Bilder ausgezeichnet: Platz 1 ging an Linda Schnell aus Schärding, Platz 2 an Familie Aspöck-Feichtinger aus Peuerbach und Platz 3 an Tina Höll aus Kollerschlag.

Auch 2024 wieder ein Land Art-Wettbewerb geplant

Auch 2024 wird es wieder einen Land Art-Wettbewerb geben, um auf die Bedeutung der psychischen Gesundheit aufmerksam zu machen. Was genau, wird aber noch nicht verraten.

Alle eingereichten Bilder sind unter caritas-ooe.at/invita-fotowettbewerb zu finden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Anton Bruckner und die Volksmusik: 5/4 hat's Landl in der Landesmusikschule Kirchdorf

Anton Bruckner und die Volksmusik: "5/4 hat's Landl" in der Landesmusikschule Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Landesmusikschule Kirchdorf lädt am Samstag, 27. April, um 19.30 Uhr, unter dem Titel „5/4 hat's Landl“ zu einem ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Weckruf und Frühschoppen zum 1. Mai in Vorderstoder photo_library

Weckruf und Frühschoppen zum 1. Mai in Vorderstoder

VORDERSTODER. Der Musikverein Vorderstoder veranstaltet am Mittwoch, 1. Mai einen Weckruf und Frühschoppen im Ortszentrum von Vorderstoder und ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Großartiger Erfolg für Das verhexte Museum der Landesmusikschule Windischgarsten

Großartiger Erfolg für "Das verhexte Museum" der Landesmusikschule Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Bis zum aller letzten Platz gefüllt war das Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten bei der Aufführung des Musicals „Das ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Kirchdorf und Künstliche Intelligenz: Ein starkes Duo

Kirchdorf und Künstliche Intelligenz: Ein starkes Duo

KIRCHDORF AN DER KREMS. Reges Interesse herrschte in der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle in Kirchdorf, als Keynote-Speaker Gerhard Kürner, CEO ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Drei Generationen beim Jägerchor Inzersdorf

Drei Generationen beim Jägerchor Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Der Jägerchor Inzersdorf freut sich über einen Neuzugang: Der 20-jährige Lukas Bachmair verstärkt seit einigen Wochen ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Kremsmünsterer Gymnasiast holt mit Interpretation eines Gedichtes dritten Platz bei internationalem Wettbewerb

Kremsmünsterer Gymnasiast holt mit Interpretation eines Gedichtes dritten Platz bei internationalem Wettbewerb

KREMSMÜNSTER. Jedes Jahr nehmen Schüler des Stiftsgymnasium Kremsmünster am internationalen Ovid-Wettbewerb in Sulmona (Italien), der Heimatstadt ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Eine Ente, sieben Hühner und zwölf Tauben erhalten neuen Lebensraum in Steinbach am Ziehberg photo_library

Eine Ente, sieben Hühner und zwölf Tauben erhalten neuen Lebensraum in Steinbach am Ziehberg

STEINBACH AM ZIEHBERG. Das Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg hat eine Ente und sieben Hühner, aufgenommen. Die Tiere wurden ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Feuerwehr-Event im Steyrtal: Die Bernegger Fire Fighter Competiton 2024

Feuerwehr-Event im Steyrtal: Die Bernegger Fire Fighter Competiton 2024

MOLLN. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Molln lädt die Bernegger GmbH am Samstag, 20. April wieder zur „Bernegger Fire Fighter Competition“ ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA