Blau und Vintagelook bei Hochzeitskleidung der Herren im Trend

Blau und Vintagelook bei Hochzeitskleidung der Herren im Trend

Carina Kerbl, BSc MSSc, Leserartikel, 11.10.2018 19:55 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei der Hochzeitsbekleidung gibt es die verschiedensten Trends, aber auch klassische Varianten in vielen Farben zur Auswahl.

Neben den traditionell gehaltenen Hochzeitsanzügen gibt es auch den sogenannten Vintagelook, der gerade sehr im Trend liegt. Dabei handelt es sich um legerere Anzüge mit Hosenträgern und Fliege. Doch grundsätzlich ist bei Anzügen Fliege und Krawatte möglich. Vermehrt greifen heutzutage immer mehr Männer zur Fliege. Weiters liegt die Farbe Blau bei Anzügen aktuell sehr im Trend. Bei Hochzeitsanzügen unterscheidet man grundsätzlich zwischen Vintage-, Romantik- und klassisch eleganter Typ.

Kostüm oder mittellanges Kleid bei der Brautmutter

Doch auch die Brautjungfern und vor allem die Brautmutter möchten am Hochzeitstag gut aussehen. Brautjungfern können zwischen einem kurzen Cocktailkleid und langen Kleidern in allen möglichen Farben wählen. Die Brautmutter bevorzugt meist ein klassisches Kostüm oder ein mittellanges Kleid.

In Kleidung wohl fühlen

Gregor Schanda vom Schanda Modehaus hat noch einen wichtigen Rat für die Auswahl des passenden Outfits: „Neben dem guten Aussehen ist besonders das entspannte Wohlfühlen für den Hochzeitstag wichtig, das die Hochzeitsmode erfüllen muss. Hochzeitsmode soll aber keine Verkleidung sein, sondern für das, wo man sonst im Leben steht oder den Typ, der man ist, perfekt unterstreichen.“

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Architekturprojekt: Freie Schule an der Alm errichtet mit Hilfe von Studenten einen Pavillon

Architekturprojekt: Freie Schule an der Alm errichtet mit Hilfe von Studenten einen Pavillon

PETTENBACH IM ALMTAL. In Zusammenarbeit mit der Universität für angewandte Kunst in Wien, unter der Leitung von Anna-Margarita Zellinger, entstand in der Schule an der Alm in den letzten ... weiterlesen »

Gemeinde Hinterstoder erhielt Anerkennungspreis für Raumplanung

Gemeinde Hinterstoder erhielt Anerkennungspreis für Raumplanung

HINTERSTODER. Die Gemeinde Hinterstoder erhielt einen Anerkennungspreis des Friedrich Moser-Würdigungspreises für Örtliche Raumplanung und Stadtgestaltung. weiterlesen »

Kremsmünster lädt zum Marktfest

Kremsmünster lädt zum Marktfest

KREMSMÜNSTER. Von der Hauptstraße über den Rathausplatz sorgen die Gastronomen und Vereine für drei tolle stimmungsvolle Tage. Ein Rahmenprogramm garantiert Spaß und Unterhaltung ... weiterlesen »

Polizeihubschrauber landete neben Kindergarten

Polizeihubschrauber landete neben Kindergarten

MICHELDORF. Im Kindergarten In der Krems erlebten die Kinder vergangene Woche aufregende Minuten.  weiterlesen »

Almfest auf der Wurzeralm

Almfest auf der Wurzeralm

SPITAL AM PYHRN. Einmal im Sommer wird die idyllische Almlandschaft der Wurzeralm in Spital am Pyhrn zur Kulisse eines einzigartigen Festes für die ganze Familie. Im Rahmen des Almfestes am Samstag, ... weiterlesen »

Mobile Bibliothek wird eröffnet

Mobile Bibliothek wird eröffnet

HINTERSTODER/STEYRLING. Alle Leserratten aufgepasst: Am Freitag, 28. Juni, wird die Mobile Bibliothek, kurz MoBib, in Steyrling und Hinterstoder eröffnet. weiterlesen »

Sonnwendfeuer der Sportunion Inzersdorf

Sonnwendfeuer der Sportunion Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Sportunion Inzersdorf lädt auch heuer wieder am Freitag, 28. Juni, ab 18 Uhr zum Sonnwendfeuer am Sportplatz in Inzersdorf ein. weiterlesen »

Sprachassistent für Hebammen

Sprachassistent für Hebammen

KREMSMÜNSTER. Das Ehepaar Söllradl, Birgit ist Hebamme, Gerhard Informatiker, arbeitet seit fünf Jahren an einer bahnbrechenden Software, deren Marktstart vor kurzem in Deutschland erfolgte, ... weiterlesen »


Wir trauern